Privates SABA-Forum

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Benutzer-Avatarbild

VS-110 Ruhestrom EL503

delta56 - - Verstärker
1
Benutzer-Avatarbild

decoder

Benutzer-Avatarbild

Defekter 8080 G

davidavid - - Receiver (nicht 92xx,914x,7140)
66
Benutzer-Avatarbild

oldiefan

Benutzer-Avatarbild

SABA M3705 FF329 - Schaltet "stand by" Modus nicht ein

HHmischko - - Fernseher
6
Benutzer-Avatarbild

nightbear

Benutzer-Avatarbild

9240s knackt und springt von AUX auf FM

schnuerschuh - - Receiver 9240,9241,9250,9260,9140,9141tc,7140
32
Benutzer-Avatarbild

kugel-balu

Benutzer-Avatarbild

Saba Lindau automatic 100 stereo (Freiburg 100)

blauer johann - - Röhrenradios, Stereo
9
Benutzer-Avatarbild

Lollocat

Letzte Aktivitäten

  • Benutzer-Avatarbild

    decoder -

    Hat eine Antwort im Thema VS-110 Ruhestrom EL503 verfasst.

    Beitrag
    Hallo Uwe. Vorbehaltlich was andere dazu wissen, zwei Fragen bevor ich was in etwa zielführendes schreiben kann. Hast Du eine Audio (NF) Generator 100Hz bis 10KHz Einen Oszillographen (scope) hans
  • Benutzer-Avatarbild

    delta56 -

    Hat das Thema VS-110 Ruhestrom EL503 gestartet.

    Thema
    Hallo bin ja schon lange bei euch was ich fragen wollte wegen 110,ich bekomme die Tage vier neue ungebrauchte EL503 laut SABA VSO ist der Ruhestrom für die EL503 auf 150mA ein zustellen.Jetzt die frage kann ich auch weniger machen ohne Klang…
  • Benutzer-Avatarbild

    oldiefan -

    Hat eine Antwort im Thema Defekter 8080 G verfasst.

    Beitrag
    Hallo David, ich sehe da kein Problem. Sicher hast Du aufgepasst, dass Du beim Ersatz keinen Elko versehentlich verpolt eingebaut hast? Knistern/Knacken: 1. Knistern/Knacken, das mit der Spieldauer des Geräts (Erwärmung) BESSER wird, deutet auf Elkos…
  • Benutzer-Avatarbild

    davidavid -

    Hat eine Antwort im Thema Defekter 8080 G verfasst.

    Beitrag
    Hallo Reinhard, Habe die 25uF 6V Elkos mit 27uF 25 V ersetzt, das müsste dann ja noch passen oder, 25 uF scheint ja eine recht schwer erhältliche Kapazität zu sein. Leider hat der austausch das Pumpen und knistern im rechten Kanal nicht behoben. Es…
  • Benutzer-Avatarbild

    oldiefan -

    Hat eine Antwort im Thema Defekter 8080 G verfasst.

    Beitrag
    Hallo David, Du hast recht, mea culpa! Ich war auf C461/C761 fixiert. Die spielen eine Rolle, wenn der Balanceregler knistert/kracht. C784 und C484 (25uF-6V) - was das pumpende Geräusch angeht - ja, möglich. Alle kleinen, liegenden (axialen) Elkos…
  • Benutzer-Avatarbild

    davidavid -

    Hat eine Antwort im Thema Defekter 8080 G verfasst.

    Beitrag
    Hallo Reinhard, C418 und C718 liegen bei mir aber nicht an der Stelle sondern ein gutes Stück weiter links. Ich hatte beide ersetzt mit neuen 4,7 uF 100 V Elkos. Habe allerdings noch 2 vergessene Elkos auf der Treiberplatte entdeckt, die C784 und C484…
  • Benutzer-Avatarbild

    oldiefan -

    Hat eine Antwort im Thema Defekter 8080 G verfasst.

    Beitrag
    Zitat von oldiefan: „In den beiden Fällen, die ich untersucht habe, war die Amplitude eines Sinus-Testsignals von der Bandeingangsbuchse bis zum Eingang des Balancereglers (direkt vor dem Eingang der Treiberstufe) bei beiden Kanälen praktisch gleich.…
  • Benutzer-Avatarbild

    oldiefan -

    Hat eine Antwort im Thema Defekter 8080 G verfasst.

    Beitrag
    Hallo David, die noch zu erneuernden Kondensatoren bei dem Fehler sind - wie ich schon vorher geschrieben hatte - C418 und C718. Die sitzen nicht auf der Reglerplatte. Sie sind hier: saba-forum.dl2jas.com/index.ph…4dc7b310bd6154e38e280b06c Zu Pump-…
  • Benutzer-Avatarbild

    davidavid -

    Hat eine Antwort im Thema Defekter 8080 G verfasst.

    Beitrag
    Vielen Dank für die Hinweise, man lernt ja immer dazu, wenn man hier eine Frage stellt. Ich muss sagen Reinhard hatte vollkommen recht, der eine Lautsprecher stand vor einem Glasfenster, das hat tatsächlich denk Klang nicht unwesentlich verändert,…
  • Benutzer-Avatarbild

    nightbear -

    Hat eine Antwort im Thema SABA M3705 FF329 - Schaltet "stand by" Modus nicht ein verfasst.

    Beitrag
    Hallo allerseits, also das Auftreten von Rissen im Gehäuse bringe ich eher mit den diskreten Kaskaden der früheren Gerätegeneration in Verbindung. Paradebeispiel waren die Grundig "Monolith" Modelle, wo es durch die Risse hindurch zu Überschlägen…