Privates SABA-Forum

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Benutzer-Avatarbild

Schwarzwald 6 3D Automatic

Pitterchen - - Röhrenradios, Mono
27
Benutzer-Avatarbild

Jogi

Benutzer-Avatarbild

Funkschau Neunzehnfuffziger Jahre?

Jogi - - Quellen für Unterlagen, Bedienungsanleitungen, Ersatzteile
3
Benutzer-Avatarbild

Jogi

Benutzer-Avatarbild

Peter aus Königswinter

Pitterchen - - Vorstellung
3
Benutzer-Avatarbild

Lollocat

Benutzer-Avatarbild

Mainau F "knarzt" beim Einschalten

Starbuck - - Koffer- und Küchenradios
16
Benutzer-Avatarbild

Klarzeichner

Benutzer-Avatarbild

BIETE: Zeitschrift "Funkgeschichte"

deltamike55 - - Suche / Biete
3
Benutzer-Avatarbild

deltamike55

Letzte Aktivitäten

  • Benutzer-Avatarbild

    Jogi -

    Hat eine Antwort im Thema Schwarzwald 6 3D Automatic verfasst.

    Beitrag
    Stimmt Stefan, es ist alles richtig. Stückeln ist auch richtig, schließlich kann man sich so Zwischenwerte selber zusammenbasteln. Die Frage nach Erfahrungen mit Näherungswerten aus der E-Reihe sollte daher auch nicht als Widerspuch aufgefaßt werden,…
  • Benutzer-Avatarbild

    Klarzeichner -

    Hat eine Antwort im Thema Schwarzwald 6 3D Automatic verfasst.

    Beitrag
    Ist ja alles richtig, mein Ratschlag war aber eben auch anfänger- und praxisgerecht. Beispiel: 0,39µ ist zwar ein E12-Normwert, das nützt nur nix, da man einen solchen Kondensator praktisch nicht als 0,39 bekommt. Daher mein Ratschlag mit dem…
  • Benutzer-Avatarbild

    Jogi -

    Hat eine Antwort im Thema Schwarzwald 6 3D Automatic verfasst.

    Beitrag
    Ferraris-Scheibenläufermotor? Aha. Gerne benutztes Prinzip für Energiezähler. Kriecht ständig solange er Strom und Spannung (getrennte Wicklung) erhält, wofür die Wirbelstrombremse verantwortlich ist die in dem Fall nicht als Feststellbremse…
  • Benutzer-Avatarbild

    deltamike55 -

    Hat eine Antwort im Thema Schwarzwald 6 3D Automatic verfasst.

    Beitrag
    Hallo Jogi, die verbauten Motoren sind spezielle Asynchronantriebe mit, so glaube ich, Aluminiumläufer. Sie arbeiten nach dem Ferraris-Prinzip, d.h. die L/C Kombination muss einigermaßen in Resonanz sein, um Drehmoment zu bringen. Auf einem…
  • Benutzer-Avatarbild

    Jogi -

    Hat eine Antwort im Thema Schwarzwald 6 3D Automatic verfasst.

    Beitrag
    Moin, Wolfgangs Fragen/Bemerkungen halte ich auch als Bedarfter für diskussionswert. Ich überlege mir gerade weshalb ein heutiger E-Normwert von 0,47 den alten 0,4 nicht ersetzen darf, oder vielleicht ein 0,39 E-Wert? Was ist Besonderes an dieser…
  • Benutzer-Avatarbild

    wolfgang.h -

    Hat eine Antwort im Thema Schwarzwald 6 3D Automatic verfasst.

    Beitrag
    Hallo zusammen, sorry, daß ich mich nochmal einmische. Der unbedarfte (Mit)leser wie ich, wurde nun abgehängt. Ich habe ja das Gerät nicht selber. Zitat von Pitterchen: „ ... Im dritten Bild sind zwei dicke 0,47µF/350V Kondensatoren zu erkennen,…
  • Benutzer-Avatarbild

    dl2jas -

    Hat eine Antwort im Thema Schwarzwald 6 3D Automatic verfasst.

    Beitrag
    Mias (Nachteule) Vorschlag gefällt mir! Das ist eine einfache und saubere Sache mit dem Platinchen. Etwas Parallelschaltung und man erreicht recht gut den Sollwert. In früheren Themen wurde darauf hingewiesen, daß der Wert stimmen sollte. In solch…
  • Benutzer-Avatarbild

    Klarzeichner -

    Hat eine Antwort im Thema Schwarzwald 6 3D Automatic verfasst.

    Beitrag
    Hallo Peter, die von dir gezeigten gibt'S scheinbar nur in ,047µ, das ist zu viel. Der Wert sollte einigermaßen genau eingehalten werden. Als 0,35 aus 0,22 pund 0,1 parallel bilden. (oder 0,33 plus 0,1µ) (Den 0,4er aus 4 x 0,1µ oder wenigstens 1x…
  • Benutzer-Avatarbild

    nightbear -

    Hat eine Antwort im Thema Schwarzwald 6 3D Automatic verfasst.

    Beitrag
    Gibt´s doch alles noch axial als MKP mit innerer Reihenschaltung im Handel: https://www.die-wuestens.de/dindex.htm (-Katalog ->Kondensatoren -> 4. High Grade Folienkondensatoren -> KHG470nF)
  • Benutzer-Avatarbild

    Nachteule -

    Hat eine Antwort im Thema Schwarzwald 6 3D Automatic verfasst.

    Beitrag
    na prost !!!! ,.... und das mit denen . Die Anschlussbeinchen sind ja so kurz, na das kann was werden (ironie) :S Solltest du die verwenden Peter, wär mein Vorschlag; diese Kondensatoren auf eine Lochrasterplatte löten. Lochrasterplatte gerade so gross…