Privates SABA-Forum

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Benutzer-Avatarbild

Defekter 8080 G

davidavid - - Receiver (nicht 92xx,914x,7140)
24
Benutzer-Avatarbild

davidavid

Benutzer-Avatarbild

Kurioses VII

Schrottsammler - - Auktionen
1.002
Benutzer-Avatarbild

Klarzeichner

Benutzer-Avatarbild

SABA Villingen 11

nepomjascij - - SABA heute und in Zukunft
11
Benutzer-Avatarbild

Klarzeichner

Benutzer-Avatarbild

HiFi Studio 8080 F mit tückischem Fehler

oldiefan - - Receiver (nicht 92xx,914x,7140)
49
Benutzer-Avatarbild

nightbear

Benutzer-Avatarbild

Zweites Tapedeck aus einem UHC9941

Kangoo040696 - - Kompaktanlagen und Truhen
10
Benutzer-Avatarbild

Kangoo040696

Letzte Aktivitäten

  • Benutzer-Avatarbild

    davidavid -

    Hat eine Antwort im Thema Defekter 8080 G verfasst.

    Beitrag
    hier auch mal ein bild der treiberplatte... Leider hat das Gerät in seiner Geschichte etwas gelitten, dem Vorbesitzer ist der Lötkolben wohl einige male ausgekommen und einige Kabel wurden angesenkt... Ebenso die wiederangelöteten Elkos, nicht schön.…
  • Benutzer-Avatarbild

    davidavid -

    Hat eine Antwort im Thema Defekter 8080 G verfasst.

    Beitrag
    Zitat von nightbear: „Wenn es rechts brummt, KANN bei diesem Kanal die Lautsprecher-Sicherung (Si781) nicht defekt sein. Da hast Du wahrscheinlich die Sicherungen verwechselt. Aber schau erst einmal, was wirklich an Halbleitern defekt ist - erst dann…
  • Benutzer-Avatarbild

    nightbear -

    Hat eine Antwort im Thema Defekter 8080 G verfasst.

    Beitrag
    Wenn es rechts brummt, KANN bei diesem Kanal die Lautsprecher-Sicherung (Si781) nicht defekt sein. Da hast Du wahrscheinlich die Sicherungen verwechselt. Aber schau erst einmal, was wirklich an Halbleitern defekt ist - erst dann kommen die Fragen der…
  • Benutzer-Avatarbild

    davidavid -

    Hat eine Antwort im Thema Defekter 8080 G verfasst.

    Beitrag
    Zitat von nightbear: „Hallo David, dann schalte das Gerät mal vorerst nicht ein. Mach ein paar gute Fotos von der Treiberplatine. Dann lötest Du einen Endstufentransistor nach dem anderen frei (B und E ablöten) und misst alle Strecken in beide…
  • Benutzer-Avatarbild

    nightbear -

    Hat eine Antwort im Thema Defekter 8080 G verfasst.

    Beitrag
    Hallo David, dann schalte das Gerät mal vorerst nicht ein. Mach ein paar gute Fotos von der Treiberplatine. Dann lötest Du einen Endstufentransistor nach dem anderen frei (B und E ablöten) und misst alle Strecken in beide Richtungen nach. Bei allen…
  • Benutzer-Avatarbild

    davidavid -

    Hat eine Antwort im Thema Defekter 8080 G verfasst.

    Beitrag
    Zitat von nightbear: „Wird wirklich R636 oder vielleicht doch eher R637 sehr heiß? Das ist vor dem Hintergrund des Brummens in einem Kanal wichtig sicher zu wissen. R636 ist der Entadewiderstand für die negative Endstufenversorgungsspannung (-3).…
  • Benutzer-Avatarbild

    Klarzeichner -

    Hat eine Antwort im Thema Kurioses VII verfasst.

    Beitrag
    Danke. Du liebe Zeit, kaum noch wiederzuerkennen. Na, immerhin ist die Typenbezeichnung inzwischen durch ein B ergänzt... VG Stefan
  • Benutzer-Avatarbild

    Klarzeichner -

    Hat eine Antwort im Thema SABA Villingen 11 verfasst.

    Beitrag
    LIeber Alex, nee, es liegen nicht alle falsch und du auch nicht. Die fraglichen Papierwicklelkondensatoren taugen alle nichts mehr. Sie haben alle durch Feuchtigkeitsaufnahme eines schlechten d.h. niedrigen Isolationswiderstand. Die einigen mehr, die…
  • Benutzer-Avatarbild

    nightbear -

    Hat eine Antwort im Thema HiFi Studio 8080 F mit tückischem Fehler verfasst.

    Beitrag
    Hallo Reinhard, genau, die beiden darf man nicht übersehen. Sie zählen erstens zu den besonders alterungsanfälligen "kleinen Werten" und werden zudem mit hohen Frequenzen belastet. Im Becher warm eingeschlossen sind sie noch dazu. Auch beim großen…
  • Benutzer-Avatarbild

    Kangoo040696 -

    Hat eine Antwort im Thema SABA Villingen 11 verfasst.

    Beitrag
    Hallo Stefan, ja, das leuchtet ein. Ich wollte keine Panik verbreiten, sondern nur darauf hinweisen, dass die alten Papierwickelkondensatoren durchaus nicht ungefährlich sind. Als ich mein erstes Röhrenradio vor Jahren bekam wäre ich nicht auf die…