Privates SABA-Forum

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Benutzer-Avatarbild

Rechteckverhalten von HiFi-Verstärkern

oldiefan - - Fachwissen
5
Benutzer-Avatarbild

oldiefan

Benutzer-Avatarbild

Suche SABA Hirschmann TA Tonabnehemerstecker 3 polig

matze_Freiburg - - Suche / Biete
6
Benutzer-Avatarbild

dl2jas

Benutzer-Avatarbild

Anfrage zu einem Kondensator- "Vierpol"

Hyperspace - - Röhrenradios, Mono
2
Benutzer-Avatarbild

Hyperspace

Benutzer-Avatarbild

Batterien für Kofferradios der 1950er Jahre

3DS Udo - - Sonstiges
13
Benutzer-Avatarbild

3DS Udo

Benutzer-Avatarbild

SABA Freiburg 3DS - Adapter für Aux Geräte - Problem Ton ist zu leise

matze_Freiburg - - Röhrenradios, Stereo
9
Benutzer-Avatarbild

matze_Freiburg

Letzte Aktivitäten

  • Benutzer-Avatarbild

    oldiefan -

    Hat eine Antwort im Thema Rechteckverhalten von HiFi-Verstärkern verfasst.

    Beitrag
    Lieber Andreas, Michael, Rolf und Mitleser, mein oben gezogenes und nicht überraschendes Résumé war, dass die erhaltene Qualität des Rechtecksignals bei der hohen Frequenz (20 kHz) und an der Nennbelastbarkeit mit der herstellerseitig angegebenen…
  • Benutzer-Avatarbild

    KOR -

    Hat eine Antwort im Thema Rechteckverhalten von HiFi-Verstärkern verfasst.

    Beitrag
    Hallo, die Gegenkopplung der Endstufen in den SABA-Receivern der 92xx-Serie ist als Tiefpass ausgelegt. Das führt beim Übertragungsverhalten der Endstufe zu Hochpassverhalten. Man kann das ändern, indem man den Gegenkopplungselko nach Masse…
  • Benutzer-Avatarbild

    kugel-balu -

    Hat eine Antwort im Thema Rechteckverhalten von HiFi-Verstärkern verfasst.

    Beitrag
    Lieber Reinhard, interessant -- hast Du eine Erklaerung, warum der 9241 bei 20 Hz nicht sauberer "steht" ? Das hat mich ein wenig ueberrascht. Sehen wir da das Netzteil einknicken ? Von der Bandbreite her kann das eigentlich nicht sein ... Es gab mal…
  • Benutzer-Avatarbild

    oldiefan -

    Hat eine Antwort im Thema Rechteckverhalten von HiFi-Verstärkern verfasst.

    Beitrag
    Lieber Andreas, der von mir verlinkten Artikel von Rod Elliott zur Erklärung des Rechtecktest, den ich auch aus diesem Grund ja vorangestellt hatte, erläutert, dass Frequenzen von 10 kHz oder darüber nur zu einem Hundertstel oder noch weniger des…
  • Benutzer-Avatarbild

    dl2jas -

    Hat eine Antwort im Thema Rechteckverhalten von HiFi-Verstärkern verfasst.

    Beitrag
    Lieber Reinhard, besten Dank für den interessanten Beitrag! Viele Leser können vermutlich nicht sehr viel mit dem Rechtecktest anfangen. Schnell hast Du Fourier erwähnt und etwas erklärt, hier ergänzend: Gemäß Fourier kann man jedes periodische…
  • Benutzer-Avatarbild

    oldiefan -

    Hat das Thema Rechteckverhalten von HiFi-Verstärkern gestartet.

    Thema
    Hallo Forenfreunde, angeregt durch die Diskussion anlässlich meinerMessung der Rechteckwiedergabe eines Luxman (LUX) FQ-990 Receivers aus dem Jahr 1971 in einem früheren Beitrag (Luxman FQ-990 - die Zweite) hatte ich mir damals vorgenommen, das Thema…
  • Benutzer-Avatarbild

    dl2jas -

    Hat eine Antwort im Thema Suche SABA Hirschmann TA Tonabnehemerstecker 3 polig verfasst.

    Beitrag
    Lieber Hans und ähnliche Musikinteressierte! Passt zwar nicht ganz zum Thema, aber: lightbeat-radio.de/ Radio im Internet mit alter internationaler Musik. Zeitgeist etwa so, wie man Musik mit dem angefragten TA-Stecker hörte. Andreas
  • Benutzer-Avatarbild

    decoder -

    Hat eine Antwort im Thema Suche SABA Hirschmann TA Tonabnehemerstecker 3 polig verfasst.

    Beitrag
    Was verstehts Du unter , dass ich den Stecker einzeln etwas günstiger bekommen, lasse es mich via mail wissen, ecl. Porto Neuwertig! decoder
  • Benutzer-Avatarbild

    matze_Freiburg -

    Hat eine Antwort im Thema Suche SABA Hirschmann TA Tonabnehemerstecker 3 polig verfasst.

    Beitrag
    Genau den Stecker meine ich. JA, den bei ebay hatte ich schon gefunden. Ich hatte die Hoofnung, dass ich den Stecker einzeln etwas günstiger bekommen, da ich ihn sowie umlöte. Grüsse Mathias
  • Benutzer-Avatarbild

    Hyperspace -

    Hat eine Antwort im Thema Anfrage zu einem Kondensator- "Vierpol" verfasst.

    Beitrag
    Danke, Hans Dann war meine Idee, dass das lediglich drei "C" in einem Rohr sind, richtig und mit den abgeschirmten dreibeinigen Kondensatoren hat das nix am Hut. Dh. ich kann drei separate Wickel da rein setzen und anlöten...