Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Benutzer-Avatarbild

    Philips FT-980 Tuner

    Jogi - - Andere Marken

    Beitrag

    Fleißarbeit. Beim Basismaterial - von der Optik her als FR3 oder CEM1 zu erkennen - sehe ich kein Isolationsproblem wegen der Battrie-Kotze. Ein Unding - der Batteriefabrikanten - ist wie ich finde die Tatsache das auch vorgeblich auslaufsichere Leak Proof Zellen eher in der Regal als in der Ausnahme überhaupt ihren Inhalt auskotzen. Da müßte mal der Produkthaftungs-Hammer ordentlich draufschlagen. Ich habe hier ständig mit solchen Ereignissen bei wenig genutzten aber in Bereitschaft zu haltende…

  • Benutzer-Avatarbild

    In den Ferien vor einigen Jahren hatte ich so einen 3d-Fernseher in meinem Domizil stehen. Das war eine Nummer, alle Anwesenden saßen wie die Doppeldeckerflieger mit einer übergroßen und schlecht sitzenden Beigabebrille in der gegend, faßten regelmäßig neben ihre Gläser und Erdnüsschen-Schalen und das Fernsehbild war ein völliger Mist, optische Verzerrungen bei jeder Kopfbewegung, zu dunkel sobald man den 3d-Betrieb aktivierte, nach einer halben Stunde hatten alle Kopfschmerzen. Ich ordnete dann…

  • Benutzer-Avatarbild

    Da könntest du den Pudel im Kern getroffen haben, Achim. Aber andererseits hat man bei ITT auch nicht den unverkäuflichen oder überschüssigen Ami-Kram nach Deutschland reingedrückt und da mußte die deutsche Tochter auch hüpfen wie die Mister Moneymaker in USA es wollten. Quadro (diskret) war in meinen Augen eine voraussehbare Todgeburt, es war der nackte, schlecht kaschierte Wunsch auf Absatzsteigerung. Die Unterhaltungsbosse dachten sie könnten die gesamte tonreproduzierende Gemeinde nach Stere…

  • Benutzer-Avatarbild

    Markus aus Lennestadt

    Jogi - - Vorstellung

    Beitrag

    Hallo Markus, ich werfe den Wasserkocher an, fülle eine Schüssel mit kochend Wasser und werfe da den Pesen rein. Bloß keine Zusatzmittelchen, wer weiß was sonst passiert. Wenn das Wasser handwarm geworden ist angle ich den Pesen und knete daran herum, ist er dann noch hart oder unelastisch wiederhole ich die Prozedur. Bei Mißerfolg hat er es hinter sich, da kann man nicht viel machen und hätte man auch mit anderen Methoden nichts mehr machen können. Den so wieder flexibel gewordenen Pesen ziehe …

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin, es wird Zeit das mal hier ein bisschen Kritik als das Salz in der Suppe einfließt, ich werde mich darum mal kümmern. Wer sollte sowas kaufen, damals? Das Produkt ist völlig am Markt vorbei platziert, der übliche SABA-Käufer, ich nehme mal einige damals schon ältere Herrschaften, SABA-Stammkunden, aus meinem Umfeld als Beispiel, hätten sich entsetzt von so einem Reisschüsseldesign abgewandt, alles was nicht im Nußbaum-Natur bemalten Plastikkasten steckte und den Schwarzwald Barockstil bedie…

  • Benutzer-Avatarbild

    Markus aus Lennestadt

    Jogi - - Vorstellung

    Beitrag

    Hallo, die Riementriebler von DUAL aus den Siebzigern sind normalerweise unkaputtbar, selbst grobe Zerstörungen können sie nicht stoppen. Ich bekam mal einen vom Paketdienst fast vernichteten DUAL bei dem auf den ersten blick alles kaputt war, selbst der Tonarm war abgerissen und abenteuerlich verkröpft und abgekantet. Es war ein Geduldspiel aber mit einer improvisierten Richtbank war auch das wieder hinzubekommen. Ähnliches Problem richtete ein Paketdienst bei einem Kofferplattenspieler an, auc…

  • Benutzer-Avatarbild

    Markus aus Lennestadt

    Jogi - - Vorstellung

    Beitrag

    Hallo Markus, willkommen auch von mir und ich freue mich schon auf die Berichte. Geräte dieser Art waren zu der Zeit unwahrscheinlich beliebt und man "mußte" so etwas haben. Im privaten Partykeller, auf einem Trompetenfuß stehend im Diebziger Jahre Wohnzimmer, etwas spartanischer vielleicht im Kinderzimmer. Es war eine schöne Zeit damals und es macht mich immer traurig öfters bissige Bemerkungen und fiese Abwertungen durch viele heutige Superblender-Prolls lesen zu müssen. Dieses Topmodell muß s…

  • Benutzer-Avatarbild

    Das ist doch eindeutig ein Bildnis der sage vom Mummelsee, die da so lautete: Jeden Morgen stiegen aus dem Mummelsee wunderschöne Wassernixen, welche in einem gläsernen Schloß auf dem Grund des Sees umgeben von Korallengärten und Seerosen lebten, auf um in die SABA Fabrik zu entschwinden und dort die besten Radios der Welt zusammen zu löten... den Rest habe ich leider bei "Biergit" in einer Rothäuser Gaststube vergessen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wech!

    Jogi - - Allgemeine Fragen/Statements

    Beitrag

    Mal wieder hier hereinschauen. Notfalls kann man sich ja noch den Gnadenschuß verpassen lassen wie bei einem treuen alten Wegbegleiter... youtu.be/kD4w2Xik46w

  • Benutzer-Avatarbild

    Whisker durchbrennen

    Jogi - - Reparatur-Tips

    Beitrag

    Die einfachste Methode ist es die schönen alten Geräte nicht im Keller verrotten zu lassen, bei regelmäßiger Nutzung werden die Wisker von selber weggeschweißt. So wie man Mechaniken immer wieder bewegen lassen muß muß man Elektrik/Elektronik immer wieder wirken lassen. Die schönste Art ist die ständige oder zumindestens regelmäßige Benutzung.

  • Benutzer-Avatarbild

    Siemens Spezialsuper B7

    Jogi - - Andere Marken

    Beitrag

    Hallo zusammen, Siemens ist mir ja immer ein besonderes Anliegen, die Bauelemente sind lange Zeit über alle Zweifel erhaben gewesen. NOS Elkos in meinem Bestand sind nach 70 Jahren noch neuwertig, formieren binnen kurzer Zeit wenn man sie nach der langen Frist verwenden möchte. (wir wissen alle mittlerweile das vermeindliche Leckagen langfristig spannungslos gelagerter Elkos keinen Defekt sondern eine normale Elko-Eigenschaft darstellen - eine stabile Oxydschicht bedingt nunmal physikalisch notw…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wech!

    Jogi - - Allgemeine Fragen/Statements

    Beitrag

    Danke Hennes, bis vor zwei Tagen war ich wirklich optimistisch... Wie das immer so ist, wenn man denkt es kann nichts schief laufen. Die nächste Woche und die drauf folgende werden wieder die Zähne fletschen und versuchen mich noch kleiner zu kriegen, Termine sind schon alle im Schnelldurchlauf gemacht und ich schalte jetzt ab um mich noch ein paar Stunden zu erholen. Der Optimismus ist wie eine Medusa, da wo man einen Kopf abschlägt wachsen ein Dutzend neue. Ich lasse hier noch ein Liedchen lie…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Chris, richtig. Ich sehe das man es richtig auffassen kann, wenn man nicht aus Prinzip alles immer als frontalen Angriff auf sich selber betrachtet. Ich gehöre zwar auch zu denen die versuchen auch zwischen den Zeilen zu lesen, nur betrachte ich nicht jede daraus abgeleitete Eigeninterpretation als Angriff, sondern vermute zuerst immer das ein Mitposter guten Mutes ist. Man muß nur einfach mal perse akzeptieren das andere Leute auch nicht auf der Brennsuppe daher geschwommen sind und schon…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von nightbear: „Hallo die Runde, es gibt bei so einer Verstärkerschaltung ja Ausnahmebetriebszustände, z. das Ein- und Ausschalten, oder auch das Einschalten sofort nach dem Ausschalten - sei es durch nervöse Zeitgenossen, oder Wachelkontakte am Netzstecker bzw. der Steckdose. Gleichzeitig kann die Endstufe stark ausgesteuert sein, mit irgendeinem Signal oder Impuls. Auch können die Ladeelkos durch Toleranz und/oder Alterung stark unterschiedliche Kapazitäten haben, so dass die Verläufe de…

  • Benutzer-Avatarbild

    Eigene Dateien finden

    Jogi - - Allgemeine Fragen/Statements

    Beitrag

    Tja, die Resonanz - immerhin Hans hat mit gemacht - sagt mir dann mal wieder das so eine Funktion hier wohl doch noch nie einer gesehen hat und ich die Arbeit eigene Dateianhänge vernünftig selber konsolidieren zu können mal wieder nur von woanders her kenne. Ich werde also das Thema garnicht mehr ins Auge fassen, was tote Links - da gab es schon gelegentlich negative Kommentare dazu, veraltete und schlechte Scans, sich mehrfach wiederholende große Datei-Uploads usw. angeht ist mir das dann auch…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Michael, als alter Kundendienstpraktiker der frühen Berufsjahr kann ich dich um die Argumentation eines besonders ausgeprägten "Personalschutzes" erleichtern. Es war immer üblich das der unvorsichtige Servicetechniker sich "Schlag" um "Schlag" in die Materie einarbeitete. In der Regel wurde nichts entladen um dem Techniker eine Freude zu machen, es wurde allerhöchstens etwas entladen um empfindliche Bauteile zu schonen. Auch heute noch ist es üblich sich ordentlich die Finger zu verzucken …

  • Benutzer-Avatarbild

    Vielen Dank für deine unermüdliche Arbeit lieber Reinhard. Mir fehlt da schon im Ansatz die nötige Energie mittlerweile. Ich denke auch das die Messe von Alpha bis Omega gelesen ist, halte Hans Ansatz für so oder so förderlich, wir müssen alle mal erleben das wir schlüssig denken und doch am Ende etwas anderes rauskommt, ich denke niemals in Kategorien wie Sieger und Unterlegener sondern sehe sowas gerade hier im Forum als konstruktiv, keiner will einem anderen an den Karren fahren und das ist g…

  • Benutzer-Avatarbild

    Mich verwundert das Ergebnis nicht, es liegt im erwarteten Toleranzfeld. Begründen muß man das eigentlich nicht, sondern eine völlig andere Reaktion wäre begründungswürdig. Netzteil (Blackbox), Endstufe (Blackbox) sind weitgehend autark und eigensicher solange die Endstufe und hier besonders die Treiberstufe keine defekten Bauteile enthalten. Was nichts daran ändert das ich nach wie vor die Ausbildung in Form Treiber/Endstufe für wenig gelungen und mannigfaltig anfällig halte. Kippt das Gleichge…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich sehe dem Ergebnis mit Interesse entgegen. Ich würde vermutlich auch ein Szenario durchspielen das sich bei Ausfall einer der beiden Versorgungsspannungen (+Ub | -Ub) einstellt.

  • Benutzer-Avatarbild

    In den Achzigern kannte ich viele Besitzer von Video2000 / 2x4h, keiner davon war unzufrieden, ganz im Gegenteil. Die mir bekannten Geräten wiesen auch keinerlei Reparaturanfälligkeiten auf und waren exzellent verarbeitet. Der Innenaufbau war wertig und aufgeräumt. Aus diversen Gründen hatte ich damals parallel VHS Geräte, die machten ständig Murks, quer durch alle Marken, Ton und Bild waren schon im Neuzustand wesentlich schlechter, Bandsalat versaute so manche Aufnahme, der Innenaufbau sah aus…