Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Benutzer-Avatarbild

    Körting "Low-Fi" 1968-1970

    kugel-balu - - Andere Marken

    Beitrag

    Stefan, es freut mich zu hören, dass es im Labor sauber zuging -- das wollte ich nicht in Abrede stellen. Aber was dann verwendet und wie interpretiert wurde, ist eine andere Sache. Deiner Bemerkung, dass die Anzeigen-orientierte Deutung "Unfug" sei, muss ich aber klar und deutlich widersprechen. Ich weiss das leider von mehreren Herstellern und Importeuren aus erster Hand. Das ging zuweilen subtil einher, manchmal aber auch knallhart. Wiederholte Anrufe der Anzeigenabteilung waren völlig normal…

  • Benutzer-Avatarbild

    Achim, ja, genau das meinte ich -- wenn Du jetzt wieder mit Spass hörst mit dem Yamaha, dann hat sich was verbessert, denn vorher blieb der "Festhaltefaktor" ja offenbar aus ... prima !! Und wieder einmal ein Beispiel, dass sich eine gute Revision immer lohnt. Dass das dann hier minutiös dokumentiert wird, führt sicher auch dazu, dass manch einer seine altes Geräte herausholt, das auch macht, und sich dann zu recht fragt, warum er sich etwas von dem modernen Quark kaufen soll, wenn es doch einen…

  • Benutzer-Avatarbild

    Metaxas Iraklis Urversion

    kugel-balu - - Sonstiges

    Beitrag

    Reinhard, ja, das dachte ich schon ... aber wie gesagt, Metaxas hat auch so einiges mit Simulation probiert. Wenn keine guten Modelle bereit stehen, sollten es auch die von BC 549 etc. tun. Besten Gruss, Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Metaxas Iraklis Urversion

    kugel-balu - - Sonstiges

    Beitrag

    Vielleicht noch ein kleiner Hinweis, obwohl der letztlich nur fuer die spaetere Version relevant ist: Hier sitzen im Eingang BC Transistoren, die wir gut kennen. Im Regler ist einmal ein 2N4401, und einmal ein 2N3645 eingesetzt. Letzterer ist eher ungewoehnlich, und soll komplementaer zum 2N4401 sein. Das waere normal der 2N4403, der im Regler auch ginge. Aber spaeter ist auch die Eingangsstufe mit 2N4401/2N3645 bestueckt worden, und hier ist es wichtig, die richtigen Parameter fuer eine Simulat…

  • Benutzer-Avatarbild

    Achim, ist denn jetzt auch ein klarer Unterschied zu vorher auszumachen ? Hier ist ja leider kein A-B-Vergleich moeglich, aber die Aenderungen waren insgesamt ja schon gravierend, also sollte man m.E. auch einen Unterschied erwarten. Besten Gruss, Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Körting "Low-Fi" 1968-1970

    kugel-balu - - Andere Marken

    Beitrag

    All' dies, und noch viel mehr, haetten serioese Tests herausbringen muessen. Haben sie aber oft nicht getan, denn die diversen Zeitschriften waren Anzeigen-finanziert (jedenfalls zu einem wichtigen Teil). Gute Testergebnisse gab's nur, wenn die Hersteller danach auch ordentlich Anzeigen bestellt haben, sonst war der Spuk wieder vorbei. Umgekehrt, wenn lange viel in Anzeigen investiert wurde, gab es immer mindestens ordentliche Ergebnisse ... und ich kann mich an diverse Tests erinnern, bei denen…

  • Benutzer-Avatarbild

    Körting "Low-Fi" 1968-1970

    kugel-balu - - Andere Marken

    Beitrag

    Ja, die Sache mit dem "wir sparen jetzt mal 1 Euro, die Mehrkosten von später 1000 Euro suchen wir, wenn es dahin kommt" kann einen schon etwas deprimieren ... Wegen Trenntrafo: Ja, alles richtig, aber bitte bedenken: Nicht jeder hat so etwas, und schon gar nicht die Leute, die "unbedarft" nach dem Motto vorgehen "da schauen wir doch erst einmal rein ... ". Daher ist mir eine möglichst weitgehende Berührsicherheit immer wichtig. Es gibt ja auch viele Geräte, bei denen man locker mit einer Schrau…

  • Benutzer-Avatarbild

    Saba SH 600 beide Kanäle verzerrter Output

    kugel-balu - - Sonstiges

    Beitrag

    Ein Trivialfehler -- wie enttäuschend !!! Aber natürlich sind diese Fehler diejenigen, die man oft lange vergebens sucht. Gut, dass es gelungen ist, ein Gerät weniger auf dem Abstellgleis -- vorerst jedenfalls ! Besten Gruss, Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Körting "Low-Fi" 1968-1970

    kugel-balu - - Andere Marken

    Beitrag

    Derlei hochstehende, leicht zu berührende Sicherungen oder sonstige Teile mit 230 V isoliere ich immer zuerst einmal ab. Sicherungshalter bekommen ein Käppi, es ist da flexible, die man einfach überziehen kann. Andere Stellen bekommen Schrumpfschlauch oder andere Isolationsmaßnahmen. Auch wenn einem selber in der Regel nicht viel passiert, weil man meist aufpasst, so muss man doch immer damit rechnen, dass andere Leute diese Geräte mal aufmachen (heute mit weniger Respekt als früher --- wohl wei…

  • Benutzer-Avatarbild

    Körting "Low-Fi" 1968-1970

    kugel-balu - - Andere Marken

    Beitrag

    Ja, so wird's wohl sein, das sieht sehr realistisch aus ... Besten Dank, Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Körting "Low-Fi" 1968-1970

    kugel-balu - - Andere Marken

    Beitrag

    Chapeau !! Und eine Frage: Die von Reinhard nachgerüstete Schaltung hätte doch in der Serienfertigung fast nichts gekostet, und das Gerät deutlich besser gemacht. Warum wurde das dann nicht gemacht ? Besten Gruss, Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Jogi, was empfiehlst Du uns da ??? Hier gibt's doch immer genug spannende Dinge zu lesen, wozu sich "etwas zu tun" verschaffen, wenn man stattdessen Achim, Reinhard und Co. ueber die Schulter schauen kann, garniert mit gewuerzten Keulen ?? Davon ab, hat das sicher schon jeder mal irgendwann probiert, oder nicht ??? Geniess' das schoene WE ! Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja, das ist letztlich immer ein Grund, warum mir Endstufen in Class A suspekt sind ... die Thermik. Ich habe eine selbstaufgebaute Doppel-Mono-Endstufe "Trimodal" (nach Douglas Self), die man umschalten kann. Und trotz recht geringer Leistung (20 W) und wirklich grosser Kühlkörper wird die in A so heiss, dass ich die Bewegungen der Platine fast sehen kann. Da sie auch ausserhalb des A-Modus sehr gut spielt, wird die Heizung selten angeworfen ... Besten Gruss, Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Achim, na prima --- in meiner Schachtel mit "Halbleiter Japan" fanden sich dann noch 4 Stück 2SK389, aber keiner mehr vom Typ 2SK100. Zum Glück brauchst Du den ja auch nicht mehr. Vermutlich habe ich dann damals auch die oben schon erwähnte Ersatzlösung probiert ... oder, weil noch 4 da sind, es war so wie bei Dir, und die waren gar nicht kaputt. Kann mich leider nicht mehr erinnern. Besten Gruss, Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi Achim, ich hatte mal 2SK100 ... mit VIEL Glueck ist noch einer da. Schaue heute abend man nach, ob ich ihn finde ... Besten Gruss, Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Saba SH 600 beide Kanäle verzerrter Output

    kugel-balu - - Sonstiges

    Beitrag

    Jogi: Die Steigerung von "glitzernder Klotz mit 26 cm Spule" ??? Revox NAB-Adapter in modischen Farben eloxiert ... z.B. blau ... Das schaut dann so spektakulaer aus, dass keiner mehr hinhoert ... Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Metaxas Iraklis Urversion

    kugel-balu - - Sonstiges

    Beitrag

    Also, der Klirrfaktor war nie erstes Entwicklungsziel bei MAS (Metaxas Audio Systems), da sind die Geraete so guter Durchschnitt. Schneller Antritt bei Impulsen fand man wichtiger. Wir werden ja sehen, was Reinhard findet --- ich halte mich da jetzt mal bedeckt, und kann hinterher noch etwas berichten. Besten Gruss, Michael

  • Benutzer-Avatarbild

    Metaxas Iraklis Urversion

    kugel-balu - - Sonstiges

    Beitrag

    Ja klar, eine Simulation wäre interessant. Das Dingelchen macht locker 300 kHz. Kann man also auch als moderaten HF-Verstärker einsetzen. Seinen größeren Bruder, genannt "Solitaire", haben sie damals bei einem der Journale mit 120 W an 8 Ohm bei 500 kHz (!) gemessen ... jaja, ich weiss, jetzt kommt das Argument, dass dies doch bei HiFi Schwachsinn ist. Die Idee dahinter ist aber wohl, dass bei breitbandiger Linerität Demodulationen ausbleiben, oder erst später einsetzen. Vielleicht lernen wir et…

  • Benutzer-Avatarbild

    Metaxas Iraklis Urversion

    kugel-balu - - Sonstiges

    Beitrag

    Hi Achim, Reinhard, Jogi, die roten Roedersteine waren drin, noch tip top in Ordnung, also wurden sie nicht getauscht. Die werden da nicht warm. Es sind die Elkos für die Glättung der Bezugsspannung vor den kleinen Reglern, da spielen die Roedersteine ihre Qualitäten aus. Das mit der Kabelführung ist ein berechtigter Hinweis. Die Kabel sind abgeschirmt, eine Schwingneigung ist nicht auszumachen --- daher habe ich das nicht geändert. Mache ich mal beim nächsten Mal, wenn sie wieder vorbeischaut .…

  • Benutzer-Avatarbild

    Metaxas Iraklis Urversion

    kugel-balu - - Sonstiges

    Beitrag

    Hier mal ein Bild von der Unterseite: saba-forum.dl2jas.com/index.ph…68f08dad4cd4575213e1b4560 Man erkennt gut die nachgeruesteten Elkos mit 10 uF, die besser fuer die Stabilitaet der Spannungsstabis sind. Ohne diese Nachruestung neigen sie zum hochfrequenten Schwingen, was sicher nicht gut ist. Bei neuen Geraeten tritt das kaum auf, mit einer gewissen Alterung wird's mehr. Mit den Elkos ist der Spuk weg. Es reichen auch Elkos mit 5 uF. Besten Gruss, Michael