Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 237.

  • Benutzer-Avatarbild

    Saba HiFi Lautsprecherbox 1

    Klarzeichner - - Lautsprecherboxen

    Beitrag

    Hallo in die Runde, sehr praktisch war daher bei Grundig SV 80 und 140 die Möglichkeit, mit "Contour I" und "II" zwei verschiedene Ausmaße an physiologischer Korrektur wählen zu können. Wobei beim SV 80 bei "Contour II" auch "nur" maximal 33dB Bassanhebung vorgesehen waren. Schuhkartonboxen hatten diese Spitzenmodelle eh nicht zu erwarten. Gruß Stefan

  • Benutzer-Avatarbild

    German HIFI worldwide, SABA included

    Klarzeichner - - Auktionen

    Beitrag

    Der Google-Translater kann das. Eine vietnamesische Verkaufsseite, die in den blumigsten Worten Verarbeitung und Klangeigenschaften beschreibt. Beim Preis steht beiden meisten Modellen "verkauft". Falls sich wer fragt, wohin unsere in der Bucht versenkten Receiver wieder auftauchen: In Vietnam zum Beispiel. Gruß Stefan

  • Benutzer-Avatarbild

    Diese Marken sind natürlich über Zweifel erhaben. Mein Spott zielte eher auf den merkwürdigen, aber regelmäßig anzutreffenden Brauch ab, "englisch abgestimmt" zu sagen, wenn man "höhenarm" oder gar "muffig" meint...

  • Benutzer-Avatarbild

    "Erinnert an Englisches HiFi der 70er Jahre" ... das ist ja gemein, fast bösartig, der arme Bodensee ... hehe Gruß und weiterhin viel Erfolg Stefan

  • Benutzer-Avatarbild

    GRUNDIG Fine Arts T9000

    Klarzeichner - - Andere Marken

    Beitrag

    Hmm. Ich hätte allerdings gedacht, dass der Chefentwickler einer Produktgruppe sowieso die jeweils aktuellen Modelle aus seiner Gruppe als Dauerleihgabe zur Nutzung zu Hause zur Verfügung gehabt hätte. Allein schon, um bei privater Nutzung Verbesserungspotentiale zu erkennen. Und außerdem finde ich, das gehört sich ab einer gewissen Ebene in der Hierarchie so. Bei dem Hifi-Lautssprecherhersteller bei dem ich mal gearbeitet habe, war das jedenfalls so (nur dass ich nicht zum erlauchten Kreise geh…

  • Benutzer-Avatarbild

    Loewe Opta Bella Luxus

    Klarzeichner - - Andere Marken

    Beitrag

    Lustig, auch mein Nachttischradio ist eine Bella, allerdings eine 5710. Und zwar seit 1984! Hunderte von Nächten hat sie durchgespielt. Alle paar Jahre muss sie allerdings zum Nachreinigen des Lautstärkereglers und zum Entstauben kurz auf den Arbeitstisch. Gruß Stefan

  • Benutzer-Avatarbild

    Franz's Methode schließe ich mich an, verwende aber ein wirksameres Mittel. Faustregel: Alle Reiniger die der Hausfrau frei zugänglich sind, taugen nicht viel. Gastronomiereiniger ist das Stichwort! Und zwar, bei mir und einigen Sammlerfreunden seit Jahren bewährt: Dr. Becher Fettlöser. Gibt's nur in der Metro - und natürlich im Internet, aber niemals im Drogerie- oder Supermarkt. Der wirkt. Auch gegen Nikotin, das läuft einfach als braune Brühe runter. Wir verwenden es auch für Schallwandstoffe…

  • Benutzer-Avatarbild

    GRUNDIG Fine Arts T9000

    Klarzeichner - - Andere Marken

    Beitrag

    ...und notfalls die Skala des AS5F-Attenuators neu eichen/neu zeichnen...

  • Benutzer-Avatarbild

    GRUNDIG Fine Arts T9000

    Klarzeichner - - Andere Marken

    Beitrag

    Was das betrifft, bin ich glücklich und sorglos mit meinem Philips PM 5390 RF Synthesizer. Aber zurück zum Grundig: Ein solcher Fehler des TDA ist natürlich ähnlich gemein wie die 30V-Zenerdiode. Hauptsache Fehler gefunden könnte man sagen, aber nein, die wirkliche Hauptsache dabei ist, einen Ersatz_IC zur Hand zu haben! Exotische ICs aus den 70ern und 80ern sind ja mitunter kaum noch zu bekommen (Siehe TCA 530). Daher gut, dass Achim einen hatte. Inn dieser Hinsicht ist ein RTV 600 einfacher am…

  • Benutzer-Avatarbild

    GRUNDIG Fine Arts T9000

    Klarzeichner - - Andere Marken

    Beitrag

    Hallo Achim, habe jetzt mal das Schaltbild rausgesucht. Was heißt denn "weit außerhalb" an Pin 13? Zu niedrig? Wie sieht's denn hinter R 165 aus, plausibel oder wird die Spannung vielleicht aus der Richtung Leitung 6 runtergezogen? Gruß Stefan

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Jens, beim Freiburg funktioniert die Automatik ganz genauso wie beim Mee-125. Nur, dass sie beim Freiburg zusätzlich fernbedienbar ist. Für beide gilt, dass man die Automatic nicht unbedingt nach finden des Senders abschalten muss. Das kann man heute machen, um den betagten Motor zu schonen, wenn man das Radio stundenlang laufen lässt. Üblich war früher, dass die Aut. ständig eingeschaltet bleibt. Sie zieht die Abstimmung ja auch nach, wenn z.B. durch die Sendermitte durch Erwärmung des Ge…

  • Benutzer-Avatarbild

    GRUNDIG Fine Arts T9000

    Klarzeichner - - Andere Marken

    Beitrag

    Verständnisfrage: Wer hat denn hier "seine Kenntnisse so wie hier ausgebreitet" dass er zu alten Zeiten gekündigt worden wäre? Gruß Stefan

  • Benutzer-Avatarbild

    Och, ich muss sagen, hier in Berlin kann ich über AM-Empfang nicht klagen - jedenfalls für heutige Verhätnisse. Aus Osteuropa kommen reichlich Sender herein, keiner in Ortssenderstärke, aber immerhin es ist was los - natürlich nur Abends, tagsüber ist Funkstille. Gruß Stefan

  • Benutzer-Avatarbild

    GRUNDIG Fine Arts T9000

    Klarzeichner - - Andere Marken

    Beitrag

    Hoppla, zu früh auf Absenden gedrückt. Tja, ein ungewöhnlicher Fehler. Weisst du, warum dir das passiert ist? Weil du Fachmann mit fundierten Kenntnissen bist. Bei einem Anfänger wäre nur der Siebelko faul gewesen, in Laienhand wäre der 9000 gar nicht erst defekt geworden! Glaub mir. Damit müssen wir leben... Gruß nochmal Stefan

  • Benutzer-Avatarbild

    GRUNDIG Fine Arts T9000

    Klarzeichner - - Andere Marken

    Beitrag

    Habe gerade mal die Netzteilschaltung überflogen. Jessesmariaundjosef, was ein Aufwand! Gruß Stefan

  • Benutzer-Avatarbild

    Na jut, dann viel Spaßbei den Arbeiten, viel Glück was die Zahl der Defekte betrifft und Daumendrück für ein schönes Endergebnis! Gruß Stefan

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Jan, ist es trotzdem erlaubt, die SInnfrage zu stellen? Wenn ein Chassis, insbesondere ein Saba-Chassis (die waren einigermaßen rostresistent behandelt) dermaßen verrostet ist, hat das Radio sicher sehr lange sehr feucht gestanden. Damit birgt es 1001 Fehlermöglichkeit (von der verzogenen Lautsprechermembran bis hin zu kaputtoxidierten Kegeln an der Variometerstange) und einen irrsinnigen Arbeitsbedarf. Und das für ein Modell, das keine technischen Highlights bietet (okay, der große Lautsp…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Jan, nimm einen wasserverdünnbaren Lack, verdünne ihn etwas und pinsele den Kopf des Birnchens ein. Keine Sorge wegen der Temperatur, so heiß dass der Lack verbrennt werden die Lämpchen nicht. Gruß Stefan

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Daniel, wie sind denn deine elektrotechnischen Kenntnisse? Gruß Stefan

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Hakan, nee, das klingt alles nicht normal. Blöde Frage (ich weiß ja nicht um deinen Kenntnisstand): hast du alles richtig angeschlossen? Gruß Stefan