Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 176.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Dieter, Schau mal das an was ich eingezeichnet habe, vieleicht hilft es dir. Ansosten fällt mir nur mehr die EABC 80 ein, könnte ja sein dass das Triodenteil der EABC defekt ist. Null Volt am Gitter 1 ist schon mal gut, darum ist ja der Kondensator mit 10nf drinne der nur die Gleichspannung abhält. Und nur Wechselspannung (NF) durch kommt. Hoffe des passt so, was ich da so herschwafle

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von dl2jas: „Mia, wie sieht es bei euch daheim aus?“ Bei uns im Lande ist auch der Ofen aus, da bekommst nichts mehr, da alle kleine Elketronik Buden nicht mehr gibt. Ich bin auch froh darüber, dass ich damals noch von unserer Firma 4kg Lötzinn zu je 1kg pro Spule bekommen habe. Ich hab damit ausgesorgt Bleifreies Handlöten naaaa das war für uns eine Umstellung, da könnte ich Lieder singen

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, Ich habe alle die hier angeführten Nordmende Carmen 1953 bis hin zum Carmen 1966 angesehn,... Alle haben diesen 1Kohm Widerstand egal ob da eine EF85 oder EF89 drinne steckt / hier diese Seite gefunden, Schaltplan sie unterscheiden sich nicht viel. Musst weiter runterscrollen nvhr.nl/gfgf/schema.asp?Merk=N…ken=exact&isSubmitted=yes

  • Benutzer-Avatarbild

    Dieter, hab ich im inet gefunden

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Dieter, hier der Plan. R23 ist mit 1Kohm 0,25W angegeben

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Bertram, von mir einen Daumen hoch , naaa da siehste was Lötstellen nachlöten alles bewirken kann.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Nachteule: „Das hier fürt zu nix. Da muss Einer her der das machen kann.“ ...das meinte ich, Reinhard hat sich angeboten das Gerät an sich zu nehmen und es reparieren und eine komplette Durchsicht zu machen ; wollte halt keinen Namen nennen. Ich hoffe es war keiner stinkig auf mich . Und wegen der Bilder von Carsten : meinte ich auch NUR ! Er ist öfterst freundlich aufgefordert worden die betrefflichen stellen abzulichten und hier hochzuladen. Was kam,... nix. Auch mit den Lötkolben mi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Niederspannungsröhren

    Nachteule - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    Hallo Rolf, eigenartig,.. ich kenn es nur mit Zerhacker. Sowas mit Ua: 6V hab ich noch nie gesehn. Da muss ich passen. Ich hab noch eine neue Zerhackerpatrone steht nur für 6 Volt drauf, oder so. Die Zerhackerpatone da gab es ja auch verschiedene Ausführungen, was ich noch weis die mechanische und so eine art elektronische. Meist kamen nur die mechanischen zum Einsatz, und die lebten ja auch nicht "ewig" mann konnte die Kotakte reinigen, aber irgendwann ist auch schluss..und eine Neue muss her. …

  • Benutzer-Avatarbild

    Niederspannungsröhren

    Nachteule - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    Hallo KOR, Die Gleichspannung wurde durch Zerhackerpatrone auf Wechselspannung erzeugt und ein Trafo auf 6,3 V Heizung runter und für Anodenspannung rauf transformiert. Ich denke du meinst das

  • Benutzer-Avatarbild

    hifi-wiki.de/index.php/SABA_9241 hier die Antwort, dass das Gerät um 79 / 80 gebaut wurde.( Das war was ich vermitteln wollte, mit den Aufkleber.) Ich kann mir kaum vorstellen, dass Saba das Gerät noch im Jahre 1981 verkauft hat. Zum isolieren der Schrauben: jeder der einen Saba 92xx hat ist sicher schon aufgefallen, da sind doch isolier Scheibchen . Und an manchen Stellen sind die sogar vorgeschrieben. Sonst gibts Kriechstrecken bis hin zum Kurzschluss !! Und zum Aufkleber der Module mit den 3 …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Reinhard, Hast scho recht, nur ich hab beobachtet in mehreren Google Bildern von den 92xx die haben alle einheitlich diese Nummern. Auch mein Gerät ist mit einheitlichen Nummern versehn.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich sehe einen Weissen Aufkleber am Sterodecoder mit der Nummer 011 Jetzt die Frage an Carsten, sind die anderen Module auch mit der selben Nummer 011 versehn ? Könnte ja sein dass es vieleicht ein falscher Decoder ist, frage mal so Am Netzteil ,... ähmm sag ma so, sind die zwei Schrauben mit den isolier Beilagenscheiben verschraubt? Ich meine, auch da kann was faul sein wenn die 2 fehlen. Es müssen alle Modulverschraubungen mit isolier Scheiben versehn sein.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von WBC: „Mich nervt es nur, dass ich hier geschlagene drei Wochen mit dem Dingen rummache und jetzt auf einmal kann ich alles bisherige in die Tonne treten.“ Ach Herzchen , ich hab 1 ganzes Jahr mit mein Gerät herumgemacht, bis es so muss was es kann. Und jetzt is a fertisch.

  • Benutzer-Avatarbild

    Guten Tag Patrick, Ich würde mal das Markierte absuchen. Schau mal dieses Widerstandsnetzwerk genauer an, bzw löt es aus und vermessen. (8x 470k) Widerstandsnetzwerk vermessen: Es ist ein PIN vom Widerstansnetzwerk markiert mit 1 oder Ähnlichen, dort klemmst du eine Messleitung an und verbleibt bis du alle PINS mit dem anderen Messleitung durch hast. Wenn alle gut sind sollte es 8x 470kohm ergeben, wenn nicht , kann man sowas auch selber machen. saba-forum.dl2jas.com/index.ph…28dac3873330d27a74a…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Reinhard, auch wieder wahr. Ich les eh scho alles mit. Ich werde e sbei meinem Gerät auch mal messen, vielen Dank ! Aber erst wenn meine Grippe zurück geht. Werde es dann auch Berichten, ob gut oder nicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    ein Hallo von mir !! Das mit der Färbung ist nix, das kommt vom Flussmittel. Also keine Bedeutung. Ich seh es ist ja das Netzteil vom Tommy gelle. Das wird sicher alles passen. Eine Sache noch !! Komme niemals auf die Idee die Kontakte mit Schleifpaper zu "REINIGEN" !!! NIEMALS !! Da nimmt man Leder oder Karton, Baumwollestreifchen den du mit Kontaktlösung tränkst.

  • Benutzer-Avatarbild

    WD40 ist kein Schmiermittel, das Zeug bewirkt gerade das Gegenteil !!

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, Die 3 Stück Ic Fassungen für die TDA 1029 habe ich schon vor paar Wochen erledigt, habe mich für E-TEC DIL-Sockel Offene Bauform entschieden, weil das Gehäuse aus Kunststoff_Glas Mischung besteht. Sonst gibt es nix mehr zu tun. at.rs-online.com/web/p/dil-sockel/6007855/ docs.rs-online.com/682e/0900766b806ced0e.pdf

  • Benutzer-Avatarbild

    BD418

    Nachteule - - Receiver 9240,9241,9250,9260,9140,9141tc,7140

    Beitrag

    ...ich habe 100p NP0 C1146 / C1170 und 1x 22nF NP0 C1157 von KEMET pro Endstufe eingebaut, so wie es von Werk aus gemacht war. Klasse Ware diese Keramik_Kondensatoren in mehr _Schicht_ Technik hier sind die Kerkos 100p und 22nF original Bauteile die ich tauschte wegen Endstufenschaden. saba-forum.dl2jas.com/index.ph…28dac3873330d27a74a706aaa