Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 989.

  • Benutzer-Avatarbild

    Farbfernseher T66Q61

    dl2jas - - Fernseher

    Beitrag

    Hier die ersten Informationen: TV, Fernbedienung und Alter Andreas

  • Benutzer-Avatarbild

    Reinhard, kann ich bestätigen! Auch ich kann mich an keinen Kandidaten mit Kurzschluss erinnern. Am Anfang reagieren sie teilweise noch auf Formieren, kann man schön am Komponententester sehen. Dann zunehmend Kapazitätsverlust und meist auch Verlustwiderstand. Im Endstadium landet man in der Gegend nF. Andreas

  • Benutzer-Avatarbild

    Möglicherweise sind die gestempelt! Mit dem Anbieter habe ich gute Erfahrungen gemacht, dort wird auf Qualität geachtet: segor.de/#Q=BD912&M=1 Gut 20 Jahre wohnte ich dort in der Nähe. Nebenbei die geben auch an, wofür der gut als Ersatz dient. Andreas

  • Benutzer-Avatarbild

    Bild hochladen

    dl2jas - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    Meinst Du in eine Private Nachricht, Konversation? Ich habe es noch nicht ausprobiert, sollte so funktionieren wie bei Beiträgen. Sonst Bild im Forum hochladen und als Link versenden. Andreas

  • Benutzer-Avatarbild

    Mia, so einfach ist das mit Masse nicht! Ich meine jetzt die im elektrotechnischen Sinne. Da kann man viel falsch machen, nicht nur bei Masse Audio und HF. Du hast es richtig erkannt, ganz schnell kann es z.B. ungewollt brummen. Man darf meist nicht eine Audiomasse als HF-Masse missbrauchen. Bei HF darf man sehr häufig eine Betriebsspannung als HF-Masse nehmen. Blitzableiter sind nicht automatisch eine geeignete Antennenmasse. ... Andreas

  • Benutzer-Avatarbild

    Staudigl Standard I schaltplan?

    dl2jas - - Andere Marken

    Beitrag

    Ich habe da eine Vorahnung! Vermutlich wird es grundsätzlich ein damals typisches Radiochassis sein. Es bekam ein anderes Gehäuse und zusätzliche Anschlussmöglichkeiten. Vermutlich sieht ein geschultes Auge die vorgenommenen Änderungen. Die Frage ist somit, um welches Chassis/Hersteller es sich handelt. Andreas

  • Benutzer-Avatarbild

    Nachtrag! Zuvor beschrieb ich, was ich in der Not bei Spulen mache. Bei Trimmkondensatoren gibt es teilweise ein ähnliches Problem. Der metallische Schraubendreher bildet eine zusätzliche Kapazität. Da darf man natürlich nicht was aus leitendem Material nehmen. Hier geht eigentlich nur was Selbstgeschnitztes aus Kunststoff. Andreas

  • Benutzer-Avatarbild

    Philips Farbkennzeichnung

    dl2jas - - Literatur / DVD / CD

    Beitrag

    Hat noch wer ein Vitrohmeter und macht ein Bild davon? Andreas

  • Benutzer-Avatarbild

    Reparatur Saba Villingen 100

    dl2jas - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    Auf keinen Fall den Siemes-Elko tauschen, außer er ist wirklich defekt! Andreas

  • Benutzer-Avatarbild

    Mia, dein Einwurf ist gut! Auch ich kenne es so, daß der Außenbelag gekennzeichnet ist. Thema HF-Schaltungen wurde ja schon genannt. Auch sollte man den Anschluss des Außenbelags in hochohmigen (Röhren)Schaltungen kennen. Als Beispiel nenne ich mal Kondensator Klangeinstellung nach Masse. Da ist es einfach, der Außenbelag kommt an Masse. Macht man das nicht, kann man sich Einstreuungen wie Brumm einhandeln. Liegt dagegen ein Koppelkondensator im Signalweg, ist die "Polung" egal. Ist in der Schal…

  • Benutzer-Avatarbild

    REVOX B750 MK2 Endstufe abgeraucht....

    dl2jas - - Andere Marken

    Beitrag

    Kleiner Tip! MJ15003 und 04 von ON: segor.de/#Q=MJ15003&M=1 Nicht ganz billig, jedoch eine zuverlässige Quelle, keine Plagiate! Andreas

  • Benutzer-Avatarbild

    Neue Erkenntnisse !

    dl2jas - - Smalltalk

    Beitrag

    Kontaktspray hilft, nur halt nicht lange... Andreas

  • Benutzer-Avatarbild

    Benutzt Du ein Abgleichbesteck für HF? Wenn nicht, handelt man sich ganz schnell einen dummen Fehler ein. Schraubendreher aus Eisen sind ungeeignet, magnetisch. Zur Not kann man sich auch selbst was schnitzen. Im einfachsten Fall habe ich sogar mal einen Zahnstocher in der Not genommen. Aus Elektroader Kupfer kann man sich auch was dengeln, Schlitz oder Sechskant. Am ehesten würde ich Kunststoff als Rohmaterial nehmen. Andreas

  • Benutzer-Avatarbild

    Erledigt bitte Geschäftsangelegenheiten per Mail, nicht öffentlich über das Forum! Andreas

  • Benutzer-Avatarbild

    Siemens WSW Arioso / SUPER 585 W

    dl2jas - - Andere Marken

    Beitrag

    Stefan, Du hast vermutlich meinen Hintergedanken verstanden! Grundsätzlich haben die Presskohlen fast keine Induktivität bis auf die Anschlussdrähte. Das ist das Problem, bei den meisten Widerständen handelt man sich eine Zusatzinduktivität ein. Mit Metallfilm bin ich etwas vorsichtig, meist bilden sie eine Spule auf dem Träger. Bei SMD außer MELF sieht es besser aus, da auf einer glatten Fläche. Durch Parallelschaltung mehrerer Widerstände minimiert man die parasitäre Induktivität. Letztere Met…

  • Benutzer-Avatarbild

    Siemens WSW Arioso / SUPER 585 W

    dl2jas - - Andere Marken

    Beitrag

    Manchmal sind die Dinger sinnvoll! Bei normaler Unterhaltungselektronik würde ich die auch eher gegen heutige Typen tauschen. Ihr Vorteil, sie verkraften ganz gut hohe kurze Impulse, Spikes. In der Hochfrequezntechnik haben sie den Vorteil der niedrigen Induktivität. Bei Empfängerschaltungen sollte man sie nicht nehmen, sie neigen sehr zum Rauschen. Trifft man so einen Burschen z.B. im UKW-Oszillator, sollte man nicht blindlinks tauschen. Andreas

  • Benutzer-Avatarbild

    VS-110 Ruhestrom EL503

    dl2jas - - Verstärker

    Beitrag

    Hans, wirklich nur 0,1 Ω nehmen? Das wäre dann ein Spannungsabfall von 8,5 bis 9 mV. Mit einem guten Voltmeter Werkstatt oder Labor geht das natürlich. Ich hätte instinktiv 1 Ω genommen, also 85 bis 90 mV. Andreas

  • Benutzer-Avatarbild

    An Mia und weitere Leser! Auch ich kenne das Problem mit entfleuchtem Treibgas bei Sprühdosen. So Dosen, nicht nur von Kontaktchemie/CRC, kann man wiederbeleben. Je nach Hersteller ist Kältespray mehr oder minder Treibgas, kommt aber flüssig heraus. Volle Dose Kältespray mit Röhrchen an leere Dose anschließen und pfft. Dann ist wieder Treibgas (Kältespray) in der ehemals treibgasbefreiten Dose. Nicht nur für solche Zwecke bewahre ich Köpfchen und Röhrchen alter Dosen auf. Andreas

  • Benutzer-Avatarbild

    REVOX B750 MK2 Endstufe abgeraucht....

    dl2jas - - Andere Marken

    Beitrag

    Uwe, die Endstufe ist nichts für Anfänger! Gerade habe ich mal den Schaltplan überflogen. Selbst manch erfahrener Techniker wird sich daran die Zähne ausbeißen. Q14 und Q16 bilden eine "Selbstmörderschaltung", mit Vorsicht zu genießen. Wir haben hier mehrere Mitglieder, die wirklich Fachwissen haben. Andreas

  • Benutzer-Avatarbild

    LED Spannung bestimmen

    dl2jas - - Fachwissen

    Beitrag

    Ich führe aus, speziell für Mitleser. Viele Bastler glauben, LEDs hätten ein ähnliches Verhalten wie ein Glühlämpchen. Dir gab ich den Tip mit der Zenerdiode. Schließt man ein Lämpchen an Spannung unter Nennspannung an, macht das nichts. Ist die Spannung merklich höher als Nennspannung, verringert sich die Lebensdauer. Eine LED 20 % unter Nennspannung wird nicht mehr nennenswert leuchten. Betreibt man sie mit 20 % über Nennspannung, wird sie innerhalb kürzester Zeit verrecken. Deshalb die gängig…