Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 54.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Stefan, danke für Deine Antwort! Dann steht ja einem sicheren Betrieb nichts mehr im Wege. Beste (und beruhigte) Grüße, Andreas

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo liebe SABA- Gemeinde, zunächst einmal eine kurze Vorgeschichte: Ein liebgewonnenes sonntägliches Frühstücksritual besteht bei mir darin, dass ich dabei eine bestimmte Sendung auf NDR Info höre. Nun passen Sendungs- und Aufwachzeiten nicht immer zusammen- daher wird der entsprechende Podcast zu Hilfe genommen. Anstelle von blecheren MacBook/IPhone Klang kam natürlich erst die SoundLink Box von Bose dran, aber nach etwas Kramen in der Kabelkiste habe ich eine DIN/Cinch/3.5 Klinken- Verbindun…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Jogi: „ Ob es lange läuft muß die Zeit beweisen. “ Da hast Du natürlich recht- repariert ist es ja nicht wirklich. Und nachdem ich mal etwas geschmökert habe, besitze ich eine (zugegebenermaßen sehr rudimentäre) Vision davon, was so ein kleiner Netzschalter über die Jahre leisten muss. Da reicht dann irgendwann die oben durchgeführte Methode sicherlich nicht mehr aus. Aber momentan ist alles prima- der Unterschied zum vormaligen Knarzgewitter ist schon beträchtlich. Beste Grüße, Andrea…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo an alle, ich habe mal ein Bild vom eingebauten Schalter gemacht, von außen ein bissschen dunkler als die übrigen Bauteile, aber insgesamt wohl wenig aussagekräftig. Im Inneren kann das ja ganz anders aussehen. saba-forum.dl2jas.com/index.ph…4ec2556527626e0ece92a1634 Habe jetzt mal eine homöopathische Menge Ballistol in die Schalteröffnung gegeben, einwirken lassen, den Schalter mehrmals betätigt und das Ganze dann mit Druckluft ausgeblasen. Das Knarzen ist weg. youtu.be/xOPXlKfKTAM' Mal sc…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo an alle und dankeschön für Eure schnellen Antworten. Oskar liegt richtig- was Radiotechnik anbetrifft bin ich ein echtes Weißbrot und eher im mechanischen Bereich verortet. Ich beobachte mal weiter und mache ein Bild von dem Netzschalter. Beste Grüße, Andreas

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Oskar, im Betrieb tritt das Knarzen nicht auf. Die Dauer des Geräusches entspricht beim Ein- und Ausschalten der im Video gezeigten Sequenz. Betätige ich den Ein/Aus- Schalter mehrfach kurz nacheinander, verschwindet das Schaltgeräusch ebenfalls. Bei Deiner "Stecker- Methode" knarzt überhaupt nix. Beste Grüße, Andreas

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo liebe Saba- Gemeinde, seit einer Woche "knarzt" mein Küchen-Mainau unschön beim Einschalten. Geräuschbeschreibung ist ja immer ein bisschen heikel, daher habe ich es mal kurz aufgenommen. Kündigt sich da unter Umständen ein größerer Defekt an? Beste Grüße, Andreas youtu.be/h18ijwWe9gk

  • Benutzer-Avatarbild

    Tip Skalenbeleuchtung Mainau F

    Starbuck - - Koffer- und Küchenradios

    Beitrag

    Jep, habe mal eben ins Küchen- Mainau geschaut, da ist das oben genannte "Elting"- Lämpchen seit einem Jahr verbaut. Das Radio ist nahezu täglich im Betrieb, an den Wochenenden auch mal ein paar Stunden lang. Gut belüfteter Standort, also nicht zugebaut oder so. Keine Veränderung am Kunststoff festzustellen. Trotzdem schade, dass es diese abgeflachten Lämpchen nicht mehr gibt...

  • Benutzer-Avatarbild

    Licht in Mainau F

    Starbuck - - Koffer- und Küchenradios

    Beitrag

    Hallo zusammen, auf die gleiche Suche habe ich mich beim Lampentausch auch schon mal begeben. Wie bei Kazmerau nur ein Lämpchen, Kabel grün und weiß gehen direkt zum Trafo. Im Schaltplan sind zwei Lämpchen verzeichnet und die Kabel sind braun und schwarz/weiß. Ich habe das Abstimmungsinstrument mal geöffnet- da ist kein Anschluß für ein Lämpchen vorhanden. Ich hätte es insgesamt noch schicker gefunden, wenn die Beleuchtung etwas gleichmäßiger gewesen wäre.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hier gibt es noch eine 2 mm kürzere Alternative: elting.de/Glassockellampe-T5-5x18-mm-1W_1 Nennstrom des Lämpchen ist 142 mA- habe beim Händler nachgefragt...

  • Benutzer-Avatarbild

    Alles klar- ich glaube auch, dass wir schließen können. Wieder was gelernt- danke für die Info.

  • Benutzer-Avatarbild

    Naja, wenn ein honorables Mitglied dieses Forums mein Radio aufgrund meines fehlenden Fachwissens freundlicherweise repariert und das Gerät danach seit über vier Jahren nahezu täglich ohne Murren in Betrieb ist, kann ich schon davon ausgehen, dass alles sachgerecht durchgeführt worden ist, oder? Ergo auch die Daten der verwendeten Bauteile nicht so ganz falsch sein können.

  • Benutzer-Avatarbild

    Alles klar! Macht Sinn. Wie geschrieben, hatte Dieter eine Lampe mit 0,3 A eingebaut- als Laie halte ich mich aus einem Disput 0,16 A vs. 0,3 A aber raus . Die Hauptsache ist ja, dasss Sascha jetzt weiß, welche Lampe er einbauen kann, ohne den Sockel versetzen zu müssen. Beste Grüße, Andreas

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von nightbear: „Ich habe schon Mainaus gesehen, die mit einer 1W Lampe, nicht abgeflacht, auf der Rückseite Verformungen im Kunststoff hatten. “Interessant-war ja auch einer der Gründe, warum ich gefragt habe. Bin jetzt auch nach Dieters post davon ausgegangen, dass bei 1W nix weiter passieren kann. Ich habe bei meinen beiden Mainaus auch mal nachgeschaut, da ist jedenfalls nichts zu sehen. Ist aber jetzt von den Parametern, die Du genannt hast, auch nicht für alle Geräte ableitbar...

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Sascha, das von mir verwendete Lämpchen ist auch länger als das Orignal, passt aber knapp rein. Die abgeflachte Form gibt es wohl nicht mehr und unter 20mm Länge habe ich auch keine entsprechenden Glassockellampen gefunden. LED's wollte ich nicht verbauen. Bezüglich der Erwärmung der anliegenden Kunststoffteile gibt es keine Probleme, da schmurgelt nix... Beste Grüße, Andreas

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi und sorry für die späte Antwort! (Habe die Benachrichtungsfunktionen jetzt aktiviert... Ich habe eine Skalenlampe 6V/0,3A, T5 verwendet, hatte Dieter in seinem Reparaturbericht auch aufgelistet. Die Ausleuchtung war am Anfang in den beiden Geräten minimal unterschiedlich-nach ein bisschen Fummelei war der Lichteinfall in die dicke Schnittkante der Skalenscheibe aber besser. Funktioniert super!

  • Benutzer-Avatarbild

    Standort Saba Mainau F

    Starbuck - - Koffer- und Küchenradios

    Beitrag

    Hallo Dieter, sorry für die ungenaue Bezeichnung- es handelt sich um das Mainau F (ich habe es jetzt in der Überschrift korrigiert). Danke für die schnelle Antwort und für Deine Einschätzung- dann werde ich mir mal einen anderen Standplatz aussuchen. Beste Grüße, Andreas

  • Benutzer-Avatarbild

    Standort Saba Mainau F

    Starbuck - - Koffer- und Küchenradios

    Beitrag

    Hallo liebe Saba- Gemeinde, habe mal eine vielleicht etwas abseitige Frage an Euch- im schlimmsten Fall sorgt sie für Kopfschütteln oder Heiterkeit. Bin zwar grundsätzlich kein großer Bedenkenträger, aber egal- hier kommt es nun: Mein tip-top Zweit- Mainau ist ein schicker Blickfang im kombinierten Küchen- Eßbereich und ist im täglichen Einsatz. Ohne jetzt näher auf die Entscheidungsfindung zur Standortfrage einzugehen- das Radio steht auf einer Fensterbank aus Solnhofener Naturstein, welcher du…

  • Benutzer-Avatarbild

    Et erit lux!

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Dieter, danke für Deine Antwort. Auf dem defekten Lämpchen sind die Angaben nicht mehr zu erkennen, ich habe mal im Schaltplan nachgeschaut- die Leistung beträgt 1 W. Bezüglich der Form habe ich mich vielleicht mißverständlich ausgedrückt- das Lämpchen sitzt ja recht knapp hinter der braunen Kunststoffblende und der Glaskörpers der "Ersatzlampen" ist halt ein bisschen länger. Stelle auch gerade fest, dass ich Deinen Reparaturbericht vom November 2012 sorgsam abgeheftet habe- dort sind ja s…