Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 996.

  • Benutzer-Avatarbild

    Saba Freiburg 100 Automatic Stereo

    Otto - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    Gegen Masse, also Chassis. Die 4,6 V bei eingeschalteter Automatik?

  • Benutzer-Avatarbild

    Saba Freiburg 100 Automatic Stereo

    Otto - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    Hallo Andreas, diese Diode ist in den seltensten Fällen defekt. Ersetzen kann man sie durch 1N4004 bis 4007. Mess halt mal auf der Seite, wo der 47nF hängt, die Wechselspannung. Gruß Otto

  • Benutzer-Avatarbild

    Saba Freiburg 100 Automatic Stereo

    Otto - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    Also Andreas, welche Spannung liegt an PIN 8 der EABC80 an? Und bei Suchlauf? Welche Spannung zwischen der Diode Gr.C und R52?

  • Benutzer-Avatarbild

    Saba Freiburg 100 Automatic Stereo

    Otto - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    Hallo Andreas, das ist doch mal eine Fehlerbeschreibung! Es ist an dem Radio anscheinend mechanisch alles ok, also handelt es sich um ein Problem in der Elektrik. Mach mal ein paar Messungen, soweit die Spannungen im Schaltbild angegeben sind. Später werde ich den PC bemühen und nachsehen, welche Messwerte da relevant sind Gruß Otto

  • Benutzer-Avatarbild

    Saba Freiburg 100 Automatic Stereo

    Otto - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    Zieht der Magnet an und hält bis zum Skalenende oder läuft der Motor einfach los, ohne dass eine Taste an der Wippe gedrückt wird? Nur in eine Richtung oder in beide?

  • Benutzer-Avatarbild

    Saba Freiburg 100 Automatic Stereo

    Otto - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    Dann wünsch ich erstmal viel Erfolg beim Kleben, viel zu halten hat die Klebestelle ja nicht. Wenn Du die Wippe schon mal weg hast schau mal, ob die Hebel die die Kontakte schalten leicht beweglich sind. Falls die etwas schwergängig sind solltest Du sie runter machen und ihre Lager neu fetten. Gruß Otto

  • Benutzer-Avatarbild

    Saba Freiburg 100 Automatic Stereo

    Otto - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    Hallo Andreas, es ist mir nicht ganz klar, wie mit einer FB ein möglicher Schaltungsfehler umgangen bzw. ausgemerzt werden kann, aber es bleibt Dir unbenommen, für 250 € sowas anzuschaffen. Ich habe Dir geschrieben was zu tun ist, offenbar bist Du der Meinung dass dies unnötig ist, also werde ich mich zu dem Thema nicht mehr äußern. Es ist fast immer das Gleiche, man kann sich die Finger fusselig schreiben, es wird einfach ignoriert. Gruß Otto

  • Benutzer-Avatarbild

    Saba Freiburg 100 Automatic Stereo

    Otto - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    Hallo Andreas, hast Du inzwischen die Kontakte an der Wippe gereinigt? Wenn da kein guter oder aufgrund einer verbogenen Feder überhaupt kein Kontakt hergestellt wird kann die Automatik nicht funktionieren. Es kommen noch weitere Fehlerquellen infrage, aber eins nach dem anderen. Vergiss mal die Möglichkeit eines vertauschten Wertes bei den Kondensatoren, größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Draht an einer falschen Stelle angelötet ist. Das ist mit Ferndiagnose logischerweise nicht festst…

  • Benutzer-Avatarbild

    Saba Freiburg 100 Automatic Stereo

    Otto - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    Da wird Dir halt beim Wechsel der Kondensatoren ein Fehler unterlaufen sein, Du wirst Deine bisherige Arbeit ggf. mit Hilfe des Schaltbildes überprüfen müssen. Vorher eine optische Kontrolle, ob sich irgendwo 2 blanke Drähte berühren oder andere Auffälligkeiten zu entdecken sind. Nicht umsonst lautet die Empfehlung beim Tausch von Bauteilen, nach jedem neu eingelöteten das Gerät einzuschalten. Dann merkt man sofort, ob man sich ein Ei gelegt hat.

  • Benutzer-Avatarbild

    Saba Freiburg 100 Automatic Stereo

    Otto - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    Die Wippe ist mit 4 Schrauben befestigt. 2 sitzen innen am Chassis, schau halt mal. Wahrscheinlich musst Du dann auch noch einige Drähte ablöten, um die Wippe rumdrehen zu können, aber nur so kommt man an die Kontakte und an diesen Kondensator.

  • Benutzer-Avatarbild

    Saba Freiburg 100 Automatic Stereo

    Otto - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    Hallo Andreas, als 1. Maßnahme empfehle ich die Reinigung der Wippe. Mit einem Glasfaserpinsel alle Schaltkontakte blank machen, Kontaktprobleme sind oft Fehlerursache Nr. 1. Desweiteren alle beweglichen Teile der Wippe vom verharzten Fett befreien und neu fetten. Es muss sichergestellt sein, dass die Kontakte durch die Feder in die Ruhestellung gezogen werden. Gruß Otto

  • Benutzer-Avatarbild

    Saba Freiburg 100 Automatic Stereo

    Otto - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    atr-shop.de/axiale-kondensator…aengiger-abschirmung?c=21

  • Benutzer-Avatarbild

    Und dann gab es noch die beiden D-Modelle Bodensee und Freiburg. Gruß Otto

  • Benutzer-Avatarbild

    Die 125-er Modelle entstanden als Jubiläumsmodelle 1960, die Fa. Saba wurde 1835 gegründet. Gruß Otto

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein Freiburg 18 kann prinzipiell nichts besser als die Freiburg 125,11,12,14 oder 15. Der Unterschied besteht eigentlich nur in der Empfangsmöglichkeit bis 108Mhz, im Vergleich zu einem FB 12 oder 14 also 4 Mhz mehr. Wem also nun ein Mhz 750 € wert ist, der sollte beim hier vorgestellten FB 18 mitbieten.

  • Benutzer-Avatarbild

    SABA WILDBAD 8

    Otto - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    Bei der Wiederherstellung der Funktion eines alten Radios ist es allein mit dem Löten nicht getan, es bedarf darüber hinaus auch eines gewissen Grundwissens in Sachen Elektrik und Elektronik. Mit anderen Worten, man muss schon wissen, was man da tut. Ist dieses Grundwissen nicht vorhanden empfielt es sich, das Gerät in kundige Hände zu geben. Hier gibt es fast alles:http://www.antikradio-restored.de/

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke, Hans, ich habe es inzwischen beim .org recherchiert. Gruß Otto

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Jan, du kannst bei Ebay einmal Freiburg 18 eingeben, dann auf beendete Auktionen klicken. Der dort erzielte Preis ist + - ungefähr zu kalkulieren, will man den 18er denn unbedingt haben. Zu bedenken ist dabei, dass sich der 18er vom 14er lediglich durch den 2. HT in der Front unterscheidet, den besitzt der Freiburg 15 auch, kostet aber weniger als als die Hälfte. Ob der 15er aber schon bis 108 Mhz geht kann ich nicht sagen, das spräche evtl. noch für den 18er. Gruß Otto

  • Benutzer-Avatarbild

    Reperateur gesucht

    Otto - - Reparatur-Tips

    Beitrag

    Hallo Andreas, immer wieder sehr erfreulich zu lesen, dass alte Technik nicht in der Deponie endet, sondern erhalten wird. Du schreibst, dass Dir das Gerät wichtig ist, also sollte es tunlichst nicht einem Paketdienst anvertraut werden. Wenn Dir ein Weg von 180 Km nicht zu weit ist könnte ich helfen. Gruß Otto

  • Benutzer-Avatarbild

    Nun siehst Du, Daniel, wie wichtig und nützlich ein kurzes Profil sein kann. Übrigens habe ich im Stillen erwartet und gehofft, dass der Franz sich bei Dir meldet. Keine Frage, wenn er sich des Freudenstadt annimmt läuft es bald wieder. Gruß Otto