Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 986.

  • Benutzer-Avatarbild

    Grundig 5050 TV-Ton

    Lollocat - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    Hallo Hans, oh doch, Du wirst noch gebraucht und ich hoffe wir dürfen noch lange auf Dich zählen. Genau wie Du in Post 2 geschrieben hast fehlte den FM Tuner die Anodenspannung, darauf hin habe ich die Abschiermung des FM-Tuner geöffnet, mir den Punkt herausgesucht wo die Einspeisung stattfinden soll und bin der Vergrahtung gefolgt. Diese abgeschirmte Leitung endete an der vierpoligen Versorgungsbuchse für TV-Tuner, eine weitere abgeschirmte Leitung an dieser Buchse (anderer Pin) versorgt den TV…

  • Benutzer-Avatarbild

    Grundig 5050 TV-Ton

    Lollocat - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    Hallo Hans, vielen Dank, das hilft mir jetzt wirklich weiter, muss jetzt nur noch herausfinden wo die Brücke hingehört. Wo der Kurzschluß gesessen bzw. noch sitzt wird sich dann herausstellen. Wenn ich das richtig verfolgt habe muss die Verbindung zwichen den beiden abgeschirmten Leitungen (mit rotem Punkt mackiert) erfolgen. Nachtrag: Brücke ist jetzt drin, Gerät spielt jetzt einwandfrei auf FM, der Empfang ist außerordentlich gut. Nochmals viele Dank für die Hilfestellung.

  • Benutzer-Avatarbild

    Grundig 5050 TV-Ton

    Lollocat - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    Liebe Forengemeinde, ich brauch nochmal eure Unterstützung, diesmal geht es um den Grundig 5050 mit TV Tuner. Ein Guter Freund hat mir das Chassis zur Überprüfung überlassen da es keinen mucks von sich gibt. Die Kondnsatoren hatte er schon alle ausgetauscht, ich muss gestehn das er das gewissenhaft und ordentlich erledigt hat. Meine erste Vermutung war, das ihm ein Fehler beim Austausch der Cs´unterlaufen ist und laut seiner Aussagen es nach dem ersten Startversuch in der Nähe des TV -Tuners Rau…

  • Benutzer-Avatarbild

    Suche für Hellas 552

    Lollocat - - Suche / Biete

    Beitrag

    Moin Frank, sieht so aus als ob ich dir helfen kann mit beidem. Das Skalenglas hatte auf der rechten Seite eine Lackablösung, das habe ich so gut wie ich konnte ausgebessert, ansonsten ist das Glas i.O. Einen Lautsprecher habe ich auch hier siehe Foto. Alles weitere dann via Mail oder PN.

  • Benutzer-Avatarbild

    Saba Freiburg 14 problem

    Lollocat - - Röhrenradios, Stereo

    Beitrag

    Hallo Dieter, die Modelle Freiburg 100/125 und 11 haben diesen Schalter ab den Modellen 12 nicht mehr und da es sich hier um eien 14er handelt, kann ich auch das ausschließen. Hallo Hans, So schnell gebe ich nicht auf, das muss doch zufinden sein, vielleicht sollte ich das Chassis mal ein paar tage in die Ecke stellen und dann von ganz neu anfangen. Man vesteift sich manchnal auf Dinge und sieht vor lauter Wald die Bäume nicht mehr, letztendlich ist es was ganz banales, ich lasse euch es wiissen…

  • Benutzer-Avatarbild

    Saba Freiburg 14 problem

    Lollocat - - Röhrenradios, Stereo

    Beitrag

    Hallo Hans, leider ist dem nicht so C611 hat seine Kapazität R608 22K U5 gemessen 194V

  • Benutzer-Avatarbild

    Saba Freiburg 14 problem

    Lollocat - - Röhrenradios, Stereo

    Beitrag

    Hallo Hans, ich betreibe das Gerät momentan nicht mit den Interenen Lautsprechern, sondern über die Lautsprecherbuchsen mit 2 externen Boxen. Das Massepotential für interne und externe Lautsprecher so wie die beiden Aushangsübertrager liegen an einem gemeisamen Lötstützpunkt. Hallo Jogi, im Post 4 hatte ich bereits erwähnt das die beiden Steuergitter der EF86 einmal 1,28 und 1,26 Volt Negativspannung beaufschlagt sind, Laut Plan sollen da zwar -1,4V anstehn, ich denke das es daran nicht liegt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Saba Freiburg 14 problem

    Lollocat - - Röhrenradios, Stereo

    Beitrag

    Hallo Achim, an den Steuergitter der beiden liegen definitiv einmal -1,28 und -1,26V an, werde das morgen aber noch mal genau prüfen welchne Einfluss P601 darauf nimmt. Es muss ja irgendwo Einfluss auf die Signalvertärkung genommen werden, eine ander Erkärung habe ich auch nicht. Hallo Hans, wenn ich im Stereo- Tonabnehmerbetrieb nur einen Kanal mit einem Signal beaufschlage beibt der andere stumm.

  • Benutzer-Avatarbild

    Saba Freiburg 14 problem

    Lollocat - - Röhrenradios, Stereo

    Beitrag

    Hallo liebe Forengemeischaft, Nun habe ich auch mal ein Problem, nein nicht die Automatik, das Übel sitz in der Endstufe, sie spielt nur noch mit haber Leistung und das auf beiden Kanälen. Dabei spielt es werder eine Rolle, ob ich über den Tonabnehmer oder über FM/AM einspeise. Seit ein paar tagen bin ich auf der Fehlersuche und langsam gehen mir die Ideen aus. Überprüft in der Endstufe wurden laut Plan alle Spannungen, welche auch zu +- 1-2% stimmen. (Anoden-Schirmgitter-Kathoden und Negativspa…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hilfe beim Freiburg 125

    Lollocat - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    Hallo Dieter, leider nein, du kannst das Schaltbild zur Hand nehmen, genau in dieser Reihenfolge sind die Kontakte belegt. Die beiden mittleren Kontaktpaare der hinteren Schaltblöcke sind für die Stummschaltung zuständig.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hilfe beim Freiburg 125

    Lollocat - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    Hallo Dieter, meine Vermutung liegt beim Steuerschalter der Automatikwippe, der Schließerkontakt für die Stummschaltung scheint verbogen zu sein und hat ständig kontakt. Da sich die Stummschaltung nur auf einen Kanal bezieht ist es logisch das bei gedrückter Stereotaste nur ein Kanal stumm bleibt. Überprüfe bitte mal die Schaltkontakte der Wippe, bis auf die beiden Kontakte ganz außen sind alle anderen Schießer.

  • Benutzer-Avatarbild

    SABA 442 WLK

    Lollocat - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    Hallo Klaus, ich habe seinerzeit einen Saba 330 GW zerpfückt, hier war es umgekehrt, der Rotor hatte Zinkfraß. Ersatz konnte ich bis Heute nicht auftreiben und habe das Pajekt dann aufgegeben. Die noch brauchbaren Teile wurden jedoch aufgehoben, u.a. auch die 3 Statoren vom Drehko, die Form scheit identisch zu sein, jedoch ist bei meinen die Befestigung etwas anders, vielleicht lässt sich das ja nit etwas aufwand ändern. Zinkfraß haben sie jedoch keinen und der Plattenabstand ist vollkommen ok.(…

  • Benutzer-Avatarbild

    Saba Konstanz 8

    Lollocat - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    Hallo Wolfgang, alle haben mal klein angefangen und ich wies wie es ist, wenn man mit der Materie noch nicht so richtig vertraut und zudem man noch mit Begriffen konfrontiert wird die einem nix sagen. Mach dir also mal keine Sorgen, die meisten hier haben ein dickes Fell, es sei dir verziehen. Es ist egal welchen der beiden genannten Übertrager du verwendest, beide sind für eine single EL84 geeignet, nimm den wo du mit den Anschüssen am Besten zurecht kommst. Diese Übertrager haben alle 3 Wicklu…

  • Benutzer-Avatarbild

    Saba Konstanz 8

    Lollocat - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    Hallo Wolfgang, deine Aussage das zwichen blau und gelb keine Verbindung besteht und zwichen rot und gelb 66 ohm zu messen sind kann ich nicht nachvollziehen. An rot liegt die Spannungsversorgung = Eingang Übertrager und versorgt über blau (Ausgang Übertrager) die Anode EL84, soweit so gut. Wenn also zwichen rot und blau eine Verbinung bestehen muss, da sonst die Anode keine Spannung erhält, und nach deiner Aussage zwichen gelb und rot 66 Ohm zu messen sind, dann muss notgedrungen auch zwichen g…

  • Benutzer-Avatarbild

    Saba Konstanz 8

    Lollocat - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    Hallo Wolfgang, miss doch mal bitte bei ausgeschaltetem Gerät den Widerstand zwichen dem gelben und dem blauen an der Anode EL84 und zwichen den gelben und dem roten Draht an R66 und teile uns die gemessenen Werte mit. Damit können wir dann bestimmen ob es sich a um eine Kompensationswicklung oder b sogar um einen Gegentacktübertrager handelt. In beiden Fällen handelt es sich aber nicht um den originalen Übertrager, vermutlich nicht mal für eine EL84 (Fehlanpassung) geeignet.

  • Benutzer-Avatarbild

    Saba Konstanz 8

    Lollocat - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    Hallo Wolfgang, verrate uns doch mal aus welcher Ecke in DE du kommst, vielleicht gibt es ja jemanden kundigen in deiner Nähe der mal einen blick auf den Konstanz 8 werfen kann.

  • Benutzer-Avatarbild

    Saba Konstanz 8

    Lollocat - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    Hallo Hans hallo Dieter, hier: Konstanz Automatik 8 gibt es einen gut bebilderten Thread zum Konstanz 8, so wie ich das einschätze scheint der AÜ original zu sein.

  • Benutzer-Avatarbild

    Saba Konstanz 8

    Lollocat - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    Hallo Wolfgang, hier ein Auzug aus dem Schaltbild zeigt dir wie du den Kondensator einlöten kannst. Ich würde erst mal den alten Lack entfernen und schaun was sich darunter verbirgt. In der Regel würde ich garnicht beizen, zumals du ja das Gehäuse heller haben möchtest, zum Test kannst du das entlackte Gehäuse mit etwas Wasser anfeuchten, diesen Farbton wird es dann behalten wenn du es später mit Klarlack lackierst. Wenn dir das nicht gefällt kannst du immer noch dunkler beizen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Saba Konstanz 8

    Lollocat - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    Hallo Wolfgang, Saba hat bei der Fertigung von ihren Holzgehäusen auf die Auswahl des Furnieres keinen besonderen Wert gelegt. Die Gehäuseteile wurden aus großen nussbaumfurnierten Holzplatten auf Maß geschnitten, hierbei hat man weniger Wert auf die Farbgebung des Naturholzes als auf möglichst wenig verschnitt gelegt. Da Nussbaumfurnier im Kern dunkler ist als der äußere Teil des Stammes kam es beim Zuschitt vor, das helles und dunkles Furnier direkt nebeneinander lagen und einen abruppten Über…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Mathias, es ist sehr naheliegend das der Lade-Siebelko 50 + 50µF, a enorm an kapazität verloren hat, oder b die Masserverbindung vom Becherelko zum Chassis kontacktprobleme hat.