Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Benutzer-Avatarbild

    Saba Studio 2A

    oldiefan - - Tuner

    Beitrag

    Hallo Dietmar, vielleicht hast Du das ja schon überprüft? Liegt die korrekte Versorgungsspannung an beiden Sicherungen (Si 461 und Si 462) der linken Endstufe an? Ruhestrom links ist richtig eingestellt? Lötstellen alle in Ordnung? Mehr fällt mir nicht ein. Gruß Reinhard

  • Benutzer-Avatarbild

    SABA in rot.

    oldiefan - - Fernseher

    Beitrag

    Ist der wirklich aus den 80iger Jahren, wie im Anzeigentext steht? Sieht mir nach 70iger aus. Aber toll - mutig und sehr stylisch. Reinhard

  • Benutzer-Avatarbild

    HANN 2000

    oldiefan - - Suche / Biete

    Beitrag

    Da musste ich erst mal nachsehen, wofür HANN 2000 steht: Ein Saba Audion Selbstbau-Set von 1926 ! Sehr interessant. saba-forum.dl2jas.com/index.ph…0432a8d00b9d730aff067994c nvhr.nl/data/pictures/Saba_HANN.htm gfgf.org/Forum/index.php?t=getfile&id=4980&private=0 nvhrbiblio.nl/schema/Saba_HANN.pdf nvhr.nl/data/showcase/Saba_HANN.htm Reinhard

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Birki, zunächst mal auf manuelle Senderwahl bei UKW schalten und die gesamte Skala von links nach rechts manuell "durchdrehen", ob vielleicht irgendwo ein Sender kommt, ggf. aber bei einer ganz falschen Frequenz. In dem Fall ist eine der Kapazitätsdioden defekt. Das hatte ich schon mal bei einem 8120, der hat das gleiche UKW-Empfangsteil. Wenn gar kein UKW-Sender zu empfangen ist, kann der HF-Eingangstransistor defekt sein (T101 /BF246), auch das hatte ich bei einem 8120 auch mal (und auch…

  • Benutzer-Avatarbild

    GRUNDIG ST6000 Der Vierte im Bunde

    oldiefan - - Andere Marken

    Beitrag

    Hallo Michael, ich glaube, ich habe mal Schaumgummistreifen für die Fensterabdichtung dafür genommen. Der hat eine einseitige Selbstklebeschicht. Si-GLR ist dort bei UKW Empfang jedenfalls kein Problem. Bei MW habe ich keinen Vergleich. Gruß Reinhard

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von YO6GTJ: „I'll just clean some contacts to see if there are improvement and I'll guess I can leave it as on the FM decode.“ If you mark the adjustment positions of P901 and P911 (on the stereo decoder), you may try if you achieve improvement by slightly turning P901 and P911, when reception is tuned for max. signal strength. Don't turn more than 5°.If no improvement, turn back to the original positions. Sometimes, the pot's wiper contact becomes poor, thus turning right and left and bac…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von YO6GTJ: „Stereo led is offset and the reception is very poor in that area. In fact, it's very "narrow" so stereo signal can't be acquired.“ The unit may need stereo-decoder alignment. If that doesn't cure the issue, fm-if circuit needs re-alignment first and then stereo-decoder alignment afterwards. Proper equipment and experience required. Flux residues: All Saba boards are coated with a glossy protective lacquer that serves also as flux. It doesn't need to be removed. Congrats for fi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von YO6GTJ: „Trying to measure further the unit, it shut of by itself. I've restarted the unit and surprise - I was working (LED for STDBY and IR blinking when parameters were changed). 20-30 minutes of testing, multiple restarts and it was working.... I've stoped the unit, unplugged power cord, mounted the front panel (with some handling in headphones jack area) and restarted the unit - not workin anymore (same as first time - only partial).“ Symptoms indicate that there is one or more ba…

  • Benutzer-Avatarbild

    Saba Studio 2A

    oldiefan - - Tuner

    Beitrag

    Hallo Dietmar, der nächste Verdacht ist dann der Quellenumschalter - direkt am Eingang des NF-Verstärkers. Ein oxidierter Schaltkontakt macht sehr oft Verzerrungen. Gruß Reinhard

  • Benutzer-Avatarbild

    Saba Studio 2A

    oldiefan - - Tuner

    Beitrag

    Hallo Dietmar, Schreibfehler...keine Ursache! "ich habe den Transistor T403 mit T503 (AC161 rt) getauscht, das rauschen ging zum rechten Kanal mit, beim Rücktausch ging das Rauschen ebenfalls mit, ich gehe davon aus dass der Transisteor T403 linker Kanal einen Defekt hat" dann ist das wohl so! Verzerren: Ich würde hier an die Vorstufe (T401) denken, die hast Du bisher ja noch ausgeblendet, oder? Gruß Reinhard

  • Benutzer-Avatarbild

    Saba Studio 2A

    oldiefan - - Tuner

    Beitrag

    Hallo Dietmar, zuerst eingrenzen. Ist das Rauschen nur bei UKW-Stereo Wiedergabe oder auch bei Wiedergabe am Eingang Band? Ist das Rauschen mit dem Lautstärkeregler regelbar? Ist das Rauschen bei aufgedrehtem Höhenregler stärker? Welche Transistoren hast Du wie getauscht? Bitte Bezeichnungen (T...) nach Schaltplan nennen. Gruß Reinhard

  • Benutzer-Avatarbild

    Urdox Widerstand ersetzen

    oldiefan - - Allgemeine Reparaturtips

    Beitrag

    Christian, Danke für Deine Richtigstellung! @ trier1979 Ich hatte Christians Aussage nicht gegenwärtig und muss mich deshalb diesbezüglich auch korrigieren - ich war ja direkt angesprochen. Meine Antwort muss lauten: "Ich habe nie behauptet, Urandioxid würde keine Gammastrahlung emittieren." Vielmehr hatte ich geschrieben: "Sie (Anm.: die Aktivität von Uran) ist auch mehr als ausreichend gross, um einen uranhaltigen URDOX von einem uranfreien Urdox anhand der Betastrahlung und Gammastrahlung des…

  • Benutzer-Avatarbild

    Urdox Widerstand ersetzen

    oldiefan - - Allgemeine Reparaturtips

    Beitrag

    @ trier1979 Zitat(trier1979): Weiterhin ist reines Uranmetall innerhalb weniger Montate im Aktivitätsgleichgewicht mit seinen ersten beiden Tochternukliden Pa234 und Th234 Das ändert und berichtigt Deine vorherige Aussage : "Uran...bereits nach 1-2 Jahren im Gleichgewicht mit seinen Zerfallsprodukten vorliegt, (vor allem Radon und Radium)" "Substanzen/Elemente im Gleichgewicht" ist nämlich etwas ganz anderes als "Aktivitäten im Gleichgewicht". Uran ist nicht mit einem seiner Zerfallsprodukte im …

  • Benutzer-Avatarbild

    Harman Kardon Citation 21 Vorstufe

    oldiefan - - Verstärker

    Beitrag

    Vorspannung am Elko rettet ihn nur, wenn das Gerät auch regelmässig benutzt wird/wurde. Wenn über lange Zeit unbenutzt, haben die Elkos beim nächsten/erneuten Inbetriebnehmen hohen Leckstrom, entwickeln durch elektrolytische zersetzung des Elektrolyten an den leckstellen Innendruck und der presst Elektrolyt entlang der Anschlüsse raus. In Gegenwart von Luftfeuchte dann dort weitere Zersetzung und Korrosion (bes. Cu, da CuO von Basen und Säuren leicht angreifbar). Elkos "einspielen": Normalerweis…

  • Benutzer-Avatarbild

    Urdox Widerstand ersetzen

    oldiefan - - Allgemeine Reparaturtips

    Beitrag

    Zitat von trier1979: „weil es bereits nach 1-2 Jahren im Gleichgewicht mit seinen Zerfallsprodukten vorliegt, (vor allem Radon und Radium).... Das ist weniger als eine Banane aufgrund ihres Kaliumgehaltes aufweist...Der Grund warum an den Widerständen kaum was messbar ist, ist dass kaum was drin ist.“ Das ist eine irreleitende Darstellung, die den Sachverhalt verharmlost und der ich in weiten Teilen widerspreche. Uran, bzw. hier Urandioxid, liegt NICHT nach bereits 1-2 Jahren im Gleichgewicht mi…

  • Benutzer-Avatarbild

    GRUNDIG SV2000 Verstärker

    oldiefan - - Andere Marken

    Beitrag

    Hallo Hans, Danke, sehr interessant! Gruß Reinhard

  • Benutzer-Avatarbild

    GRUNDIG SV2000 Verstärker

    oldiefan - - Andere Marken

    Beitrag

    Zitat von decoder: „Eine (unbekannte) aufwändige Spezialität aus dem Car-Radio –Labor1: die elektronische „Massetrennstufe“ (T309 und T311) zwischen den Vorstufen und den beiden Endstufen.“ ...die gemeinsame Bezugsmasse der Kollektor-Ausgänge von T309 und T311 ist von der Chassismasse DC-mässig entkoppelt. Störungen auf dem Massepotential können den Vorstufenausgang dann weniger beeinflussen. Ist das so richtig? Reinhard

  • Benutzer-Avatarbild

    GRUNDIG SV2000 Verstärker

    oldiefan - - Andere Marken

    Beitrag

    Der SV 2000 ist mit 6 dB besserem Signal-Fremdspannungsabstand als der SV 1000 angegeben, also nur die halbe Störspannung. Leitungsführung (--> Hans' Anmerkung) spielt da vermutlich eine Rolle. Gruß Reinhard

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Harald, GR11 (AA119) macht eine Halbwellengleichrichtung des 38 kHz-Signals von L5 (das nur bei Stereo anliegt). Nach Gleichrichtung geht dann die gleichgerichtete und mit C18 geglättete Amplitude über IV an die EMM803 und steuert dort die Stereoanzeige. Also ohne stereo keine 38 kHz, also auch keine Stereo-Anzeige. Oder auch: Bei zu schwachen 38 kHz keine Stereoanzeige. Wenn Du bei einem Stereosender keine Stereoanzeige an der EMM bekommst (und die EEM803 in Ordnung ist) heisst das im Umk…

  • Benutzer-Avatarbild

    Körting "Low-Fi" 1968-1970

    oldiefan - - Andere Marken

    Beitrag

    "Elsterglanz Universal-Polierpaste" hat es im Osten unseres Vaterlands übrigens zur Berühmtheit gebracht. Weil es einfach gut ist. Es ist auch eines der wenigen DDR-Produkte, das die Wiedervereinigung 1989 überlebt hat und wurde sogar in das "Wörterbuch von DDR-spezifischen Ausdrücken" aufgenommen: d-moegelin.de/nva/ddr.html Das ist doch mal 'ne Ehre...im gleichen Zug genannt zu sein, wie Erichs Krönung! Ich habe aber den Verdacht, dass die Zusammensetzung evtl. inzwischen etwas geändert worden …