Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 977.

  • Benutzer-Avatarbild

    Versand

    decoder - - Suche / Biete

    Beitrag

    Hallo Otto und Ivica. Zwei DHL Packchen sid auf demn weg zu Euch. (Mchn. und Rast) hans

  • Benutzer-Avatarbild

    Lieber Otto. Fuer Dich gilt das Gleiche. Freunde reden nicht uebereinander sondern miteinander. Die 4 ELL80 sind fuer Dich. Sowohl bei ECL86 als auch ELL80 und ECLL800 ist eine neue in Reserve bei mir vorhanden. Adresse an mich Gruss hans

  • Benutzer-Avatarbild

    Lieber IVICA Gerne sende ich Dir die 4Stueck frei Haus. Mir Dir gibt es keinen Stress wie ueblich. Postadresse an mich geben. Gruss un Danke, hans

  • Benutzer-Avatarbild

    Biete im Auftrag, aus Laborbestand neue ungebrauchte aber geprüfte Marken -Endröhren ECLL800 max 8 Stck. LORENZ je. 19.00Euro ELL80 VALVO max. 2 Stck je. 21.00 Euro 2 Stck nicht ganz neu 19.00 Euro ECL86 VALVO max.4 Stck je. 21.00 Euro. Ab 4 Stck mit DHL Pack. frei Haus Decoder /hans m. knoll

  • Benutzer-Avatarbild

    Reparaturbericht Rema Andante 744

    decoder - - Andere Marken

    Beitrag

    Hallo Christian Wenn ein ZF-Teil in die Begrenzung kommt/ geht, beginnt das immer am Ende. Im Normalfall der Ratio. Dann weiter noch vorne jede Stufe nacheinander. Wieviele es in deinem Fall das tun weis ich nicht. Von mir geschaetz, im Modell nicht Alle. Hierzu ein Beispiel Röhren Tuner GRUNDIG RT50 Der Post von: Donnerstag, 11:50 wurde um OPPERMANN Daten erweitert. Wichig! Zur Kopplung: Der Nutzen eiens Bandfilters ist,. Dass man trotzt geringer Daempfung also viel Trennschaerfe, eine groesser…

  • Benutzer-Avatarbild

    Reparaturbericht Rema Andante 744

    decoder - - Andere Marken

    Beitrag

    Hallo Reinhard. Die Methode die -3db am Anzeigerät als Eichung zu nehmen, geht ja nur wenn diese absolut linear ist. Sobald eine Diodenfunktion beteiligt ist, wird das falsch weil diese keine Gerade ist . Nimmt man einen HF-Pegel als Bezug am Maximum der ZF-Kurve z.B. 30mm an und erhöht jetzt den HF-Pegel um +3dB und liest den Wert (Bbr.-Versatz) wieder auf der Höhe (30mm) am Scope ab, ist der Anzeigeteil wieder exakt dort wo vorher das Maximum war. Würde man, mit einem Scope direkt die 10,7MHz …

  • Benutzer-Avatarbild

    Reparaturbericht Rema Andante 744

    decoder - - Andere Marken

    Beitrag

    Hallo Christian und Reinhard. hallo Leser. Zur Filterkopplung: Falsch ist in jedem Forum (vielleicht auch hier) die Annahme: durch das Einsetzen der Begrenzung am Gitter einer Röhre oder der höhere Basisstrom und dessen Dämpfung auf den Sekundärkreis, dass die Bandbreite zunimmt. Das gilt für eine Stufe mit einem Einzelkreis, nicht für ein Bandfilter. Wie Ihr richtig sagt, nimmt die Bandbreite zu mit größerer Kopplung. Die Kopplung enthält aber 2 Bedingungen, den stationäre Koppelfaktor „k“ und …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Christian. Ich habe Dir noch bevor das hier oben stand, über das System ein Mail geschickt Ich kann nicht erkennen, ob dieses bei Dir ankam. youtube.com/watch?v=WZ04AWUplGE Hans

  • Benutzer-Avatarbild

    Dieser Thread ist wieder ein Beispiel, wie man Weisheiten aus dem www anwenden kann, um einen kleinen Fehler zu einem grossen zu machen. Sicher gibt es Potis deren Scheifer oder Bahnen eine Behandlung noetig haben. Wenn das Poti dann versaut ist, bemüht man sich nicht anonym sondern in einem Fachforum umzusehen. Mir steht der Sinn nicht dahin, Standardfehler aufzuzeigen. Die Suche nach einem Ersatzpoti, hat leider nicht dazu gezwungen den vorausgehenden Weg zu raten. Daher mache es eben doch. Im…

  • Benutzer-Avatarbild

    chriss_69 Hallo Christian Nach Deiner hervoragenden Vorarbeit, kannst Du bitte den UWE 5 dazu bringen, dass er sein Poti nach Deinen Vorgaben nachmisst? Ich denke, dass dort bei ihm Restströme von Elkos im Signalweg die Probleme machen. Dann rubbelt das Poti ja erstrecht. Das Poti ist vielleicht in Ordnung. Gruss und Danke vom Hans (decoder)

  • Benutzer-Avatarbild

    Vermutlich kennt Jeder ausser mir das Potenziometer. Ich kann anbieten ein original ALPS-Poti (Anlage) Mfg. decoder

  • Benutzer-Avatarbild

    Grundig 5050 TV-Ton

    decoder - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    Hier der GRUNDIG TV-Vorsatz. radiomuseum.org/r/grundig_fernsehtonteil.html Text aus einem Artikel zu TV-TON radiomuseum.org/forum/wiederga…m_radio_hans_m_knoll.html Die Schaltung des 5050W zeigt einen zusätzlichen Eingang für den ZF- Eingang mit 10,7Mhz. Das Schaltbild der Modelle zeigt eine Drahtbrücke, die beim Einbau des Fernseh- Tonteiles entfernt wird. Außer einem Hinweis auf die Heizleitung und eine als UKW/ FS beschriftete Taste gibt die Schaltung nichts her. Das Prinzip zeigt die Abb.1 (…

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Drahtbrücke wo?

    decoder - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    Hallo Franz und Leser. Da werde ich nicht mehr gebraucht. Hier noch das Schaltbild mit der Drahtbrücke. Gruss hans

  • Benutzer-Avatarbild

    Grundig 5050 TV-Ton

    decoder - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    Hallo Franz. Wenn der TV-Vorsatz abgezogen ist fehlt im UKW -teil die Plus-spannung, Daher muss dort wo der TV tuner war, eine Bruecke gesteckt werden. Der Schluss kann daher im TV oder UKW -Tuner sein. Ich kann erst heute Abend dazu mehr sagen. Im Schaltbilcdist aber die Bücke zu sehen meine ich. bis dann Hans

  • Benutzer-Avatarbild

    Uher 4200 Stereo

    decoder - - Andere Marken

    Beitrag

    Lieber Andreas, Natürlich ist es so wie Du es sagst. Gefragt war ja: Hat mir jemand einen Tipp, wo ich suchen soll? Nur der Sinn, mit einem MONO-Speaker eine Stereo-Aufnahme abzuhören, hat sich dadurch nicht umgekehrt. Es bleibt SINNLOS. Bild -Ausschnitt aus RMorg. hans

  • Benutzer-Avatarbild

    Uher 4200 Stereo

    decoder - - Andere Marken

    Beitrag

    Hallo die Runde Laut den original Unterlagen, ist der eingebaute Lautsprecher fest einem Kanal zugeordnet. Es macht ja auch keinen Sinn, bei Stereo die im Prinzip gleiche (Laufzeit abhängige) Information monophon abzuhören. Dazu muss ein Stereohörer an beide LS-Buchsen angesteckt sein Der hier eingezeichnete St.-Hörer ist privater Natur. decoder

  • Benutzer-Avatarbild

    Saba Freiburg 14 problem

    decoder - - Röhrenradios, Stereo

    Beitrag

    Hallo Franz. Ja, das dachte ich mir schon. Dann muss ich passen. Mein Vater (1907-1989) sagte zu sowas: laß dir das Lehrgeld auszahlen! Damals musste man als Lehrling, dem Meister das Lernen bezahlen. Nix wissen, Geld zurückfordern. Gruss hans

  • Benutzer-Avatarbild

    Saba Freiburg 14 problem

    decoder - - Röhrenradios, Stereo

    Beitrag

    Hallo Franz. Es fällt mir nicht leicht,das zu posten! Aus meiner Sicht, kann jetzt nur noch U5 zu klein sein , weil der 2uF C611 leck ist, oder der 22Kohm R608 ?? Gruss hans

  • Benutzer-Avatarbild

    Saba Freiburg 14 problem

    decoder - - Röhrenradios, Stereo

    Beitrag

    Hallo Franz und Leser. Nachdem Du den Fehler nicht finden kannst, ist er sicher nicht einfacher Art. Bei Achim und mir, gibt es aber nicht viele Gemeinsamkeiten, wenn beide Kanäle den gleichen Fehler aufweisen. Daher ein schwacher Versuch wo es sein könnte. (Anlage) hans Nachtrag zu Jogis Text Wenn der Drehwinkel des LS-Steller nicht voll 270° gebraucht, wird um die zu geringe Ausgansgleistung zu erreichen, kann der Fehler nur im POWER Sektor liegen, sonnst überall

  • Benutzer-Avatarbild

    Saba Freiburg 14 problem

    decoder - - Röhrenradios, Stereo

    Beitrag

    Hallo Franz und Achim. Diese Stelle habe auch ich gedacht, weil eben auf beidei Kanäle wirkend. Da Franz aber sagt, an den EF86 passen die Spannungen, muss das ein AC Fehler(NF)sein. Auf die Gefahr hin (unsichtbar) verlacht zu werden, frage ich vorher noch nach: Wenn Du Franz, nur einen Kanal via TA ansteuerst, was sagt der andere Kanal? Gruss hans