Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Benutzer-Avatarbild

    Darf ich hier so offen sein wie du, Andreas? Ich halte - wohlgemeinte Kritik an gewissen Besonderheiten durchaus zur Kenntnis nehmend und ohne besonderen Groll zu verspüren - das Ganze was in der Restlaufzeit dieses Threads passiert für bemerkenswert aufgeregt und fadenscheinig - Aufhänger ausgerechnet mein Satzbau/Rechtschreibung. Was soll ich daraus an erkenntnis schöpfen? Etwa "Weil du komplizierter als der breite Mainstrem in der heutigen Zeit schreibst darf man dich im Zweifel ungestraft be…

  • Benutzer-Avatarbild

    Vorsicht, Fake-Kabel

    Jogi - - Lautsprecherboxen

    Beitrag

    Ich möchte nur einen Teilaspekt beleuchten, mich so kurz wie erwünscht fassen. Das technisch optimal aufeinander eingespielte Endstufen-Team ist die monolythisch integrierte Endstufe, in der alle Komponenten vom Chip-Hersteller optimal aufeinander abgestimmt sind, nach Datenblatterfordernissen der integrierten Elemente. Jedermann der Rang und Namen hat in der Szene wird aber unterschreiben, das ihm der Klang vieler dieser Perfekt-Chips nicht gefällt. ! ! ! Text ist hier wirklich schon zu Ende.

  • Benutzer-Avatarbild

    Den Frequenzumfang kann ich gut glauben, den Pegel auch. Allein - es muß! faktisch rein physikalisch ein Vermittler zwischen dem Dingens und einem großen Luftvolumen geben, die Luft wird sich nicht überreden lassen, sich von alleine zu größeren Hüben aufzuschwingen. Je näher am Ohr, desto einfacher aber in der Beschreibung steht "Lautsprecher" nicht "Ohrhörer".

  • Benutzer-Avatarbild

    Wem es nach Hosenflattern gelüstet der braucht nur hier im Städtele nach 22 Uhr alleine und unbewaffnet durch die Fußgängerzone zu bummeln... Wenn ich bedenke, das sich mein altes Tablet mit seinem komischen Miniquäker schon heute zu einem nicht ganz so erbärmlichen Gequieke wie bei vielen anderen Modellen bringen läßt, wenn man es auf den zugehörigen Faltfuß stellt oder auf eine offene Zigarrenkiste legt, dann kann man sich vielleicht eine Anwendung für den MAMS vorstellen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Dieser Zustand des Yamaha ist nicht zumutbar, würde ich auch nicht ertragen Zitat von nightbear: „Heute höre ich schon am zweiten Nachmittag alle Platten, bei denen ich genau weiß, wie sie klingen müssen. Am Grundig klingen sie einwandfrei, der Yamaha hat ein Problem bzw. eine ganze Reihe Probleme. Die Reparatur wird sicher eine Weile dauern, der Grundig bleibt also (zunächst) mit dem Titel Champion auf Platz eins und klingt einfach grandios. “ Bei mir ist das genauso, einen mies klingenden Vers…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich überlege gerade daran herum, ob das vielleicht nicht eher Disziplinierungs-Apparate für renitente Jugendliche sind. Es muß ja damit gerechnet werden, daß diese Teile einen ordentlichen Resonanzboden benötigen um größere Wellenlängen abstrahlen zu können. Was wäre ein geeigneterer Resonanzboden als der Hosenboden so eines unartigen Früchtchens? Einfach in die Hosen eingearbeitet und dann... Happy Organ mit 110dB youtube.com/watch?v=FQxvisyl4Pk oder Hopp-Hopp youtube.com/watch?v=U3KjDpvmtwU

  • Benutzer-Avatarbild

    @ Markus Was ich meine ist mit weniger Worten auch zu erklären, ich möchte einen Positivvorbehalt untereinander, das hier ist für mich kein Kriegsschauplatz für Mimosen und Jammerköpfe. Am konkreten Beispiel ganz einfach erklärt möchte ich mich nicht von jemandem eines angeblichen Angriffes auf ihn zeihen lassen, den ich gerade mit geflügelten Worten (die mir lieber sind als plumps-plumpe Plattitüden) und Vehemenz davor in Schutz nahm auf zu simple Antworten anderswo als hier hereinzufallen. Man…

  • Benutzer-Avatarbild

    Nachdem dem Fraunhofer Institut mit IDMT und ISIT der Durchbruch in Sachen Verkleinerung der Durchbruch gelungen ist, werden Riesenkästen und grobe Pappmembranen wohl bald obsolet. Die "MEMS" genannte Entwicklung wird auf der Fraunhofer-Webseite wie folgt beschrieben: isit.fraunhofer.de/de/aktuelles/mems_lautsprecher.html |Zitat: Jetzt ist der Durchbruch gelungen und die beeindruckenden Eigenschaften des chipbasierten Lautsprechers werden auf der DAGA präsentiert. Mit einer Fläche von aktuell 4x…

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Tag geht - Johnny Walker kommt Oder besser - Der Champion betritt den Ring

  • Benutzer-Avatarbild

    Markus, nur wer viel hat derr kann lang hängen lassen Es ist doch eher ein Glücksfall das es noch Leute gibt die nicht mit Fratzenbock oder Schnatter Kurzsteno an jedem Tiefgangversuch peinlichst scheitern. Bald, wenn die Millenier uns Älteren nicht mehr haben, dann können sie so schön gemütlich in der eigenen Grütze schmoren mit ihren Drei-Worte-Texten. Der Wortschatz des Herrn Geheimrates (gehört auch zum Allgemeinwissen zu wissen wer gemeint ist) wird auf 220.000 und in Schriften genutzt auf …

  • Benutzer-Avatarbild

    Vorsicht, Fake-Kabel

    Jogi - - Lautsprecherboxen

    Beitrag

    Mir gefällt die Seite unter dem Link, das liest sich fast so als wäre der Autor bei unseren Tests in den früheren Jahren zugegen gewesen. Auf das essentielle hatte ich schon im forentauglichen Rahmen hingewiesen, ein Forum ist immer ein Medium das nicht das epische Ausmaß einer Webseite ersetzen kann, darüber ist sich wohl auch jeder klar. Verarbeitung von Kabel, Kontakten, Klemmen - bereits von mir erwähnt. Gut ist gut und schlecht ist schlecht. Gut ist meist etwas teurer als völlig schlecht. Z…

  • Benutzer-Avatarbild

    So wichtig, so diffizil ist die Ruhestromeinstellung einer Endstufe. Ich kann mir vorstellen das da ein Mehrgang-Trimmer in vielen Fällen angeraten ist. Koppelt man also Endstufen sehr stark gegen, dann ist bei kleinen Leistungen und sehr niedrigem Delta-T eine Festeinstellung möglich (siehe Konzepte wie EDWIN), ansonsten nicht. Trimmer müssen folglich im Normalfall sein.

  • Benutzer-Avatarbild

    Es ist immer ratsam einen Bypaß vorzusehen für den Fall das das ein Poti abhebt oder aus sonstigen Gründen nicht mehr die Spannung teilt. In meinen Entwicklungen wurde darauf immer ein Zeitanteil für entsprechende Überlegungen reserviert. Von der deutschen Konkurrenz-Herstellerfirma - das war wohl Inhalt der verschütt gegangenen Passagen - gab es gekapselte Potis, den PT ähnlich - die neben einer rundum dichten Kapselung derart viele Betätigungen aushielten, in Sonderformen wie Mittelrast usw. e…

  • Benutzer-Avatarbild

    Nein, Michael, die kann ich ja doch meinen, irgendein detektivisch veranlagter Leser hat es ja schon herausgefunden Mehr muß nicht sein, auch wenn man immer für alles noch eine teurere Version findet, auch Cermet, wie du schon erwähntest. Aber PT-... reichen wie ich finde. Aber irgendwas fehlt doch da schon wieder in meinem Text, finde ich. Ein ganzer Absatz wenn ich mich recht entsinne. Btw. deine Bemerkung über Spanien und Piher... wen juckts? Ist doch heute alles ein EuerOpa, solanfe die Ding…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich hatte doch ein paar problemlos kopierbare µ ausgegeben, weshalb kopiert ihr die nicht einfach dahin, wo sie rein sollen? Copy&Pastre können auch meine Schmatzfone alle durch die Bank, egal welche Marke. Zumal ich jetzt selber welche hier drin habe, falls das eigene mal wieder nicht in den Editor gehen will. Btw. ist es mir selber auch herzich egal wenn jemand uF oder uH schreibt, die ersten Computersysteme mit denen ich arbeitete konnten nur binär gecodet werden, die späteren dann konnten no…

  • Benutzer-Avatarbild

    As du meinst Admin Klarstellung mußte jedoch sein und jetzt zurück zum Topic.

  • Benutzer-Avatarbild

    Schön das der Fehler sich hat fangen lassen, die sind leider nicht alle so nett..... Ich aber bin schon zu Anfängern nett. Aber - ich sehe dein Avatarbild und denke mir - der Mann hat nicht mehr die kurzen Hosen an und er kann bestimmt lesen. Dann aber kommt eine solche Ansage die mir zeigt das er/du nicht zwischen dem beklagten Zustand, das manche Antworter - nicht Fragende wie du - in manchen Foren Antworten unter das Volk streuen die eben einem wie dir damit keinen Gefallen tun, ihm auch nich…

  • Benutzer-Avatarbild

    Oliver, ich möchte mir gerne das Klugscheißen ersparen. Als jemend zu dessen Siegfried-Zeiten das Schmatzofon noch als so etwas gegolten hätte wie wenn jemand behauptet hätte man würde demnächst auf den Mond fliegen, ist das auch nicht meine Baustelle. Dennoch fallen mir auf Anhieb - fast hätte ich gesagt - Millionen Möglichkeiten ein wie ich meine diesbezüglichen Defizite die durch frühe Geburt entstehen für andere unbemerkbar übertünchen könnte. Ich habe ein paar oben schon aufgeschrieben. Das…

  • Benutzer-Avatarbild

    saba Studio A Freiburg

    Jogi - - Suche / Biete

    Beitrag

    In der Tat, und ei-der-daus es scheint dort an Preis ein wenig verloren zu haben.

  • Benutzer-Avatarbild

    Das µ hat außerdem den HTML-Code (kann man hier im Editor umchalten) "µ" den ISO-8859-1 Hex-Code "B5" den ISO-8859-1 Dezimal-Code "181" manchmal muß ich hier - keine Ahnung von was abhängig - alle Register ziehen um das µ reinzubekommen. HEute geht das µ schlicht und einfach so wie es soll über die Tastatur: µµµµµµµµµµµµµµµµµµµµµµµµµµµµµµµµµµµµ