Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-16 von insgesamt 16.

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke für deinen Tipp. Eine Frage jedoch dazu: Nachdem bei meinem Versuch mit 6v/2W-Lämpchen selbige durchgebrannt sind, fürchte ich, dass bei 6,3V/1W-Lämpchen gleiches passiert, da mein Gerät ja 7V-Lämpchen fordert. Oder liege ich da falsch?

  • Benutzer-Avatarbild

    Für die Skalen- und Instrumentenbeleuchtung waren in meinem 9260 Lämpchen 7V/1W Glassockel T 10 verbaut. Dies im Gegensatz zu den techn. Angaben in der Bedienungsanleitung: 4 x 6V/2W T10 (Skala) + 2 x 7 V/1W T 5 (Instrumente). Leider sind die Lämpchen im Laufe der Jahre so nach und nach ausgebrannt. Meine Versuche solche Lämpchen der Stärke 7V/1W T 10 neu zu beschaffen sind bisher alle gescheitert. Was ich erwerben konnte waren welche mit der Stärke 7V/0,1A, die jedoch nur ganz schwach leuchtete…

  • Benutzer-Avatarbild

    "Zwei Jahre war der Receiver krank, jetzt läuft er wieder, Gott sei Dank!" Eine unerwünschter Kontakt zweier Lötstellen war schuld an der neuerlichen Stereo-Verweigerung. Jörg hat den Fehler innerhalb weniger Minuten erkannt und behoben. Fragt mich bitte nicht nach technischen Einzelheiten, ich bin da Laie. Jetzt ist das Gerät wieder bei mir zu Hause im Einsatz und läuft...und läuft...und läuft...einwandfrei. Vielen Dank, Jörg, für Deine Hilfe.

  • Benutzer-Avatarbild

    ... Und leider muss das Gerät tatsächlich doch noch einmal auf den Tisch. Die Stereo-Kontrollleuchte brennt jetzt zwar aber immer noch kein akustischer Stereo-Empfang. Gleichzeitig hat sich auch die Empfangsqualität insgesamt verschlechtert (weniger Sender). Und last but not least ist jetzt die Stereo-Wiedergabe im Komponentenbetrieb fast weg (mehr Mono als Stereo und hörbar rechtslastig). Jörg weiß bereits Bescheid und will sich den Receiver nochmals vornehmen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Jörg, ... und das in Stereo - Super!!! Und ich bin sicher, dass er das jetzt beibehält. Endlich ist das Gerät bei Dir mal in fachkundige Hände gelangt, die nicht proforma nur dran rumgeschraubt haben sondern den Defekt gesucht, gefunden und behoben haben. Soll der Receiver bei Dir noch eine Zeitlang probelaufen oder wie verfahren wir jetzt? Grüße - Jürgen

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Jörg, das ist eine gute Nachricht, die mich echt hoffen lässt, dass mein Oldie endlich wieder funktioniert. Danke für Deine schnellen und erfolgreichen Bemühungen. Ich frage mich jetzt nur, weshalb haben zwei(!) Fachwerkstätten, die sich im Internet als Spezialisten für Hifi-Oldies-Reparaturen präsentieren, diese Fehler nicht erkannt. Gruß, Jürgen

  • Benutzer-Avatarbild

    Da hast du natürlich recht. Ich fürchte nur, wenn ich - als wirklicher Laie - daherkomme und der Werkstatt sage, sie möge sich doch bitte anstatt um den Stereodecoder mal um den Bereich des ZF-Verstärkers oder der Stereoschwellen-Logik kümmern, weil da der Fehler liege, dann würde ich nur ein müdes Lächeln ernten. Eine weitere technische Begründung für meine Behauptung könnte ich ja nicht vorweisen. Aber ich werde es trotzdem versuchen. Vielen Dank jedenfalls nochmal für deinen Tipp.

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke, nightbear, für die schnelle Info. Aber - wie es so schön heist - wie sage ich es meinem Kinde. Kannst du vielleicht noch ein paar technische Tipps zur Fehlerfindung hinzufügen, damit ich es meiner "Fachwerkstatt" vorlegen kann?

  • Benutzer-Avatarbild

    Mein 9260 hat mich fast 30 Jahre stets problemlos begleitet. Vor zwei Jahren aber hat er angefangen mir Kummer zu machen. Plötzlich hatte ich keinen Stereo-Empfang mehr bei UKW, auch die Kontrollanzeige leuchtete nicht mehr. Nur noch Mono-Empfang war möglich, der allerdings einwandfrei. Funktioniert hat weiterhin die Stereo-Wiedergabe sämtlicher angeschlossenen Komponenten. Also ab mit dem Gerät in eine Fachwerkstatt zur Reparatur (ich bin absoluter technischer Laie). Für 60 € wurde der "Stereod…

  • Benutzer-Avatarbild

    Bei einer Auktion im Rahmen einer Haushaltsauflösung habe ich vor zwei Wochen einen SABA Receiver HiFi-Studio Freiburg telecommander erworben. Das Gerät wurde als funktionsunfähig angeboten, war jedoch in einem hervorragenden optischen Zustand, so dass ich es in einem Anfall von Nostalgie erwarb, und das zu einem Spottpreis. Bei der von mir zugegebenermaßen als aussichtslos vermuteten Fehlersuche stellte sich zu meiner totalen Überraschung heraus, dass lediglich die Netzsicherung defekt war. Ich…

  • Benutzer-Avatarbild

    Tja. leider gibt es offensichtlich niemand im Forum, der mir weiterhelfen kann. Werde deshalb meinen 9260 wohl entsorgen müssen. HiFi ohne Stereo ist eben nicht HiFi. Hat jemand Interesse, das Gerät zu erwerben? Bitte aber nur bei persönlicher Abholung. Das Teil ist einfach zu schwer und zu groß, um es problemlos per Post auf die Reise zu schicken. Jürgen

  • Benutzer-Avatarbild

    Schon seit einiger Zeit meldete sich mein 9260 nach dem Einschalten beim UKW-Empfang nur in Mono. Aber nach ca. 2 bis 3 Minuten fing die grüne Anzeige an zu blinken und kurz danach gab's dann Stereo. Ich war's zufrieden, denn ein so alter Herr wie mein 9260 darf auch schon mal eine kleine Macke haben und etwas langsamer in die Gänge kommen. Ich selbst bin ja auch nicht mehr der Jüngste. Jetzt aber hat er doch aufgegeben. Das heißt: Auch nach Stunden blinkt und leuchtet kein grünes Lämpchen mehr …

  • Benutzer-Avatarbild

    Steroanzeige geht nicht an? Da solltest Du - gehörmäßig - prüfen, ob Du überhaupt einen Stereo-Empfang hast. Hatte denselben Fehler auch mal und musste zu meinem Schrecken feststellen, dass nicht nur die Anzeige sondern auch der Empfnag fehlte. Beides kam jedoch von alleine, nachdem das Gerät so ungefähr 5 Minuten lang im Betrieb war. Das ist heute noch so, stört mich aber nicht. Auch die Nichtübereinstimmung zwischen Digital- und Skalenanzeige liegt bei mir vor. Aber was soll's, ich richte mich…

  • Benutzer-Avatarbild

    Spielt das Gerät denn schöner, wenn das Mitteninstrument exakt justiert ist. Oder weshalb ist das euer Problem?

  • Benutzer-Avatarbild

    9260: Skalenbeleuchtung

    sabajuergen - - Reparatur-Tips

    Beitrag

    Zwei Glassockelleuchten der Skalenbeleuchtung meines 9260 (7 Volt, 2 Watt, T1-Sockel (10 mm)) sind ausgefallen. Von der Größe her passende Leuchten mit 6 Volt werden in kürzester Zeit schwarz und sind nach ca. 20 Betriebsstunden durchgebrannt. Wo bekomme ich passende 7 Volt Leuchten?

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Leute, ich bin kein Electronic-Profi. Deshalb entschuldigt meine in euren Augen vielleicht etwas naive Frage. Im Jahr 1979 hatte ich mir einen Saba-Receiver 9260, schwarz (neu) gekauft. Das Gerät lief bei mir bis 1992. Da tauschte ich es gegen einen Pioneer Tuner + Harman/Kardon Vollverstärker aus. Grund: Anschlussprobleme weiterer Geräte (Tonbandmaschine, CD-Player, Kassettenrecorder, Mischpult TV, Videorecorder) wegen der Cinch-Anschlüsse. Der Saba-Receiver lief während der ganzen 13 Jah…