Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 979.

  • Benutzer-Avatarbild

    Lieber Andreras, hallo Leser . Mein Vater war ab 1927 ein Radio-Amateur, so nannte man damals die Radiobegeisterten. Er erzaehlte oft von TOLOUSE, LILLE und vielem mehr, was er aus dem Aether aufnahm. Vieleicht auch dies: youtube.com/watch?v=oPa0mFBS6Hc ich mag es sehr. oder auch das: youtube.com/watch?v=XXJRMuFrcrc Das Akkordeon ersetzte bei uns Männern, die Zither der Mutter Gruss hans

  • Benutzer-Avatarbild

    Was verstehts Du unter , dass ich den Stecker einzeln etwas günstiger bekommen, lasse es mich via mail wissen, ecl. Porto Neuwertig! decoder Nachtrag: Mathias hat den Stecker mit Zubehör (Kabel, Kupplung )gekauft. hans .

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Namensvetter Hans Das gab es auch bei SABA noch in den 50ern. Einsparung! Wie ein Butterbrot mit Käsestreifen belegt- 3Beläge nebeneinander. Du kannst natürlich 3getrennte Cs einbauen hans

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Andreas. Siehe Skizze. Gruss hans

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Mathias. Du hast die Masse vom Player zum Radio vergessen. Oder ? decoder

  • Benutzer-Avatarbild

    All right Kevin. Thanks for the pictures. the German Table-model ist Freudenstadt 15 STEREO radiomuseum.org/r/saba_freudenstadt_15_stereo.html you must have Socket Connection EI / 16 with R20 and R45 If you want to sale an E16 orig. send me a Mail for price hans

  • Benutzer-Avatarbild

    Hello Kevin. I think your Radio looks like this if yes, Decoder must bee E16 US with 75microsec. Deemphasis if not, show an picture near decodersocket maybe Type US12/16 is the right one. where is your locations? Country decoder

  • Benutzer-Avatarbild

    Grundig mag. Auge als VU-Meter

    decoder - - Andere Marken

    Beitrag

    Hallo Oli. Bis auf die nicht vorhandene EM34 hat der Typ alles. https://www.radiomuseum.org/r/grundig_konzertgeraet_6099.html Die Anzeige "AUDIO" zeigt aber den Arbeitsbereich des Dynamik Systems an . decoder

  • Benutzer-Avatarbild

    Historische Antennen

    decoder - - Sonstiges

    Beitrag

    Zitat von nightbear: „Hallo Tommy, sie sind so polarisiert, wie die Sender, die sie empfangen sollen. Es gab oft kleine Umsetzer mit geringer Sendeleistung zur Versorgung von Tälern, die nicht vom Hauptsender abgedeckt waren. kulationen, was der Erbauer alles bezweckt haben könnte... “ Hans dazu: siehe Anlage. Sendeantenne hor. und vert.

  • Benutzer-Avatarbild

    Historische Antennen

    decoder - - Sonstiges

    Beitrag

    Zitat von nightbear: „Hallo Hans, Hallo Andreas, das Bild habe ich - wieder einmal - in Thüringen gemacht. Zudem ist die Reflektorbauart als engmaschiges Gitter selten.Die gesamte Antenne ist so sorgfältig aufgebaut, man beachte die Masthalterungen für die Leitungen, dass sie eigentlich alt sein MUSS. Ob diese Antennen aus DDR Produktion (etwa Bad Blankenburg, in der Nähe) sind, kann ich nicht beurteilen.“ Hallo Achim und die Leser Die "dichten" UHF Reflektoren der UHF-Zwillinge oben, stammen ga…

  • Benutzer-Avatarbild

    Historische Antennen

    decoder - - Sonstiges

    Beitrag

    Hallo Achim Ich meine ?? Die Antenne welche so aussieht, als heutige DAB Antenne, war von KATHREIN. Eine log. periodische - UHF -Breitbandantenne „Optima“ oder eine /die VHF-UHF-Version Zwei Trageschienen übereinander, an einer die linken Dipole an der anderen die rechten. Am Mast nichts als der Halter, die Kabeldose war vorne bei den kurzen Dipolen. Ende der 60er modern. Hans

  • Benutzer-Avatarbild

    Saba Truhe Reichenau 1956

    decoder - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    Hallo Markus. Den 1nF hatte ich errechnet. Speaker und Gehäuse sind aber nicht erfassbar. Der (1nF) war daher in Klanmern gesetzt als Vorzugs-Auswahl Fuer die US-Version kann ich keine Garantie geben, aber neugierig bin ich schon. Gruss hans

  • Benutzer-Avatarbild

    TA Entzerrer Kristallsysteme

    decoder - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    ERROR decoder BITTE LÖSCHEN. Danke! hans

  • Benutzer-Avatarbild

    Saba Truhe Reichenau 1956

    decoder - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    Hi Markus Der Weg statt 1Meg nur 750Kohm zu machen, ist das Gegenteil von dem was Du willst Das System hat ca. 700pF bis 1nF. mehr LAST mach weniger Bass. Loete in Reihe mit dem 1Meg, einen Kondensator 750 (1000) bis 2200 pF. Das bringt 6dB mehr Bass, wenn das System O.K.ist. decoder Nachtrag: wenn Dir sowas gefaellt, eine noch extremere Version:. den 1Meg lassen, dazu parallel eine Serienschaltung bestehend aus 100Kohm und 1.2 bis 3,3 nF. Gab's mal in einem GRU MS fuer USA um 1957 ende

  • Benutzer-Avatarbild

    Vorkriegsgerät Saba 333 WL

    decoder - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    Nachdem SABA Themen im SABA- FORUM, sich groesster Beliebtheit erfreuen, kann ich meinen Senf auch noch anfuegen. decoder, alias hans youtube.com/watch?v=gVRiscdL0Io

  • Benutzer-Avatarbild

    Vorkriegsgerät Saba 333 WL

    decoder - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    Hallo Freunde und Skeptiker, hier die Lösung. Neutro oder nicht? https://radio-bastler.de/forum/showthread.php?tid=10878&page=2 Post # '20 lesen hans ;-))

  • Benutzer-Avatarbild

    Vorkriegsgerät Saba 333 WL

    decoder - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    Ja was sind wir hier doch für unkundige Leute. Der "Techniker / Funkamateur" weis es doch : Der erkennt als Einziger, die Phasenlage einer Spule aus dem Schaltbild- Dort wo ich Stümper, noch offen lassen muste: ist es Mit-oder Gegekopplung (Neutralisation)? Ist das dort doch klar wie der Empfang auf Mittelwelle bei Nacht. <decoder> ZITAT: Dieser Trimmkondensator stellt in der Tat eine zweite Rückkopplung dar, und zwar für die HF-Vorstufe, damit wird der Eingangskreis etwas entdämpft und somit sc…

  • Benutzer-Avatarbild

    Vorkriegsgerät Saba 333 WL

    decoder - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    Hallo Thorsten. Leider sind das noch immer Vermutungen wie das technisch funktíonieren kann. Ob der Draht der aus der Tennwand kommt dort endet wo ich sage? i dont know. decoder

  • Benutzer-Avatarbild

    Vorkriegsgerät Saba 333 WL

    decoder - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    Hallo Achim. Ich habe einmal das RMorg. durchsucht und eine Unteransicht des 336GWL gefunden. Was sehe ich dort? Genau das was ich in der Skizze gezeigt habe. Nur die Leitung aus der niederohmigen Wicklung im Antennenkreis, macht einen Sinn. Wird der Audionkreis durchs Radio geschleppt, ereicht am genau das Gegenteil was es soll. Boese Menschen moegen jetzt sagen. Das hat er doch vorher gesehen. Na denn. ;-(( Der Ausschnitt zeigt gelb die beiden Drehkoleitungen, rot eine Leitung die aus Becher 1…

  • Benutzer-Avatarbild

    Vorkriegsgerät Saba 333 WL

    decoder - - Röhrenradios, Mono

    Beitrag

    Nachdem nur Achim wirklich weis worum es hier geht, meine Meinung. Das ominöse "C" muss im Becher AUDION oder in dessen Umfeld liegen. Nur die Leitung aus der niederohmigen Wicklung im Antennenkreis, macht einen Sinn. Wird der Audionkreis durchs Radio geschleppt, ereicht am genau das Gegenteil was es soll. In der Skizze V1 oder V2 beachten. hans