CD Rundfunk Nostalgie

      Ich sehe Göbbels-Schnautzen.

      Vor unendlichlangen Jahren hab ich mir mal eine selber gepfuscht.
      In eine alte LS-Box ein eckiges Loch reingesägt und ein Autoradio eingebaut. Wunderschöner Klang, stand damals lange in unserer Fernseh-Werkstatt. War sogar ein Röhrenradio aus einem VW-Käfer.
      Gruß Jogi
      -------------
      Das Wahrheitsministerium gibt bekannt: In diesem Forum gibt es keine postfaktischen Fake-News, auch nicht über Elkokuren.
      "Menschen mit Tiefgang laufen schneller auf Grund" und "nichts wird dem Menschen weniger verziehen, als Recht gehabt zu haben";"Wir müssen" folglich "auf alle Fälle verhindern, daß Intelligenz wieder strafbar wird"
      [frei nach W. Reus]
      Hallo zusammen,

      ich habe gerade mal ein wenig gegoogelt und zu Post 022 von Achim folgende Info gefunden.

      http://www.radiokallert.homepage.t-online.de/html/geschichte.html

      Ich denke, das paßt gut zusammen, wenn ihr sicher gehen möchtet könnt Ihr ja dort mal anrufen.

      Wenn der Link paßt, dann ist auch die zeitliche Einordnung geklärt.

      Gruß
      Wolfgang
      geht nicht - gibt's nicht!
      Hallo Dieter,

      das Monstrum ist ein "Philips 990A" - kein Wunder, dass er Dir aufgefallen ist ;)

      Er wiegt übrigens fast gepflegte 30 KG, hat Stationstasten und Motorabstimmung!

      Bei ihm wird 1940 als Herstellungsjahr angegeben.

      Nachdem der legendäre "Ingelen Geographic" schon erwähnt wurde, hier noch einer meiner "all time favourites": Der faszinierende "Nordmark Super"

      http://www.indianaradios.com/Nordmark%20Super%20W%20Radio.htm

      Der Typ hat ihn für 2.00 $ gekauft - man fasst es nicht.
      Achim