SABA Pro RC11 - Reparatur und Ersatzteile gesucht

      Hallo ins Forum,

      ein neuer "Patient" ist bei mir gelandet, ein Pro RC11 Klappzahlenwecker. Auf den ersten Blick fehlt erstmal ein Knopf, zum Glück nicht der Schwarze oben auf dem Radio. Ansonsten sieht er noch gut aus, stinkt ein bisschen (warum rauchen so viele Leute im Bett???). Aber das Radio spielt, die Weckfunktion geht zwar nicht (ist dann immer "an", aber das ist sicher kein unlösbares Problem. Designmäßig schon schick und eben typisch 70er!



      Was aber ein etwas größeres Problem darstellt, sind ein paar fehlende Zahlenplättchen im Minutenbereich. Das sieht dann z.B. so aus:



      Soweit ich es erkennen kann, fehlen drei Stück, was die generelle Funktion nicht beeinträchtigt, aber zu der Minute aber eben gräßlich aussieht. Ein Plättchen habe ich noch im Gerät gefunden (das war offensichtlich schon mal auf gewesen), und dort ist eine Ecke mit dem kleinen Stift abgbrochen (an der rechten Seite).



      Zu reparieren ist da sicher nicht viel, siehe dazu auch Dieters Tread:

      http://saba.magnetofon.de/showtopic.php?threadid=3864

      Nun suche ich auch nach einem Schlachtgerät, z.B. mit durchgebranntem Motor aber intakten Zahlen, gegebenenfalls können Dieter und ich uns so etwas teilen...

      Ich bräuchte also die Zahlenplättchen (kann auch aus einem ähnlichen Gerät stammen) und eine Druckknopf-Kappe in weiß mit Durchmesser 9,6mm und Höhe 17,2mm. Wäre schön, wenn sich hier etwas findet, ansonsten werde ich wohl die Plättchen selber herstellen müssen...
      Gruß, Gunnar
      Tja, so kommt eines zum anderen. Ein Freund brachte vor einiger Zeit vom Flohmarkt etwas mit. Nun war ich schon kurz davor, das Teil zu entsorgen, für Euch kommt das vielleicht wie gerufen. Die Mechanik und der Motor dürften so ziemlich einheitlich gewesen sein bei diesen Gerätchen damals. Wem soll ich`s schicken? --Hans--







      Auch wenn die Mechanik anders herum eingehängt ist, die Plättchen könnten die selbe Aufhängung haben.
      Gunnar hat seinen Wecker gerade offen und kann die Teile erst mal sicher besser brauchen.

      Ich habe seinerzeit das einzige kaputte Plättchen notdürftig repariert, indem ich die abgebrochene Nase durch ein Stück Nadel, mit Sekundenkleber fixiert, ersetzt habe.

      Der Wecker läuft einwandfrei ich weiß nur nicht ob es eine Lösung von Dauer ist. Momentan hab ich ihn im Karton.

      Gruß, Dieter
      Tapeworm664 postete
      Nachdem Hans freundlicherweise nachgemessen hatte, passen die Plättchen von seinem Universum-Radiowecker leider doch nicht, die sind einige Millimeter zu schmal - schade!

      Ich bräuchte Plättchen, die in einen Abstand von 28,5mm hineinpassen (ohne die Stifte).

      Also suche ich weiterhin nach einem Spendergerät...
      Hallo

      habe einige originale saba rc11 Blättchen zur Verfügung.Falls su noch nichts gefunden haben solltest, teile mir die genauen Zahlen mit.Habe eventuell auch den originalen Knopf.

      Mfg
      ivo
      Ich hole den Thread mal hoch, inzwischen habe ich für ganz schmales Geld ein Schlachtgerät mit defektem Motor bekommen, aber es sind alle Plättchen vorhanden. Da kann man also mechanisch mal endlich weitermachen, ich habe den alten Wecker aus dem Karton wieder rausgeholt.
      Beim Einschalten fällt mir nun auf, daß der Empfänger auf UKW etwas verstimmt ist, denke es liegt an der Oszillator-Frequenz, da es gleichmäßig verschoben ist, ansonsten ist der Empfang sehr gut.
      Dazu könnte ich ein Service-Manual gut gebrauchen, leider haben wir das nicht im Download-Bereich, soweit ich es erkennen kann. Hat jemand ggf. ein Manual für mich?

      Ach ja, Dieter suchte ja auch noch das eine oder andere Plättchen, hier kann ich nun auch evtl. aushelfen.
      Gruß, Gunnar