Nordmende Carmen E18

      Nordmende Carmen E18

      Hallo,

      ich benötige mal wieder Eure Hilfe.
      Obig genanntes Gerät zeigt folgenden Fehler,
      jedoch nur im UKW- Betrieb:
      Sobald das Gerät eingeschaltet wird und genügend
      geheizt hat schließt sich das Magische Band und reagiert
      nicht mehr auf die Sender- Güte.
      Ratio- Elko habe ich schon getauscht, so wie alle anderen
      verdächtige Kondensatoren.
      Anodenspannung liegt auch bei 260V=

      Danke im Voraus!

      Grüße

      Martin
      Hallo Stefan,

      danke für Deine Hineise.

      Ja, Gerät spielt auf allen Wellenbereichen.
      Alle Röhren habe ich mit Funke W19 geprüft
      und schwache ersetzt, wie ECC85, EABC 80 und EL84.
      ECH 81 und EF89 waren noch recht Gut.
      Spannung an Pin 9/7 der EM84 ist (war) -30,4V= !!
      Lt. Datenblatt von TFK sollten es max. -22V= sein.

      Habe auf der Minusseite des Ratio- Elkos einen Trimmer
      gegen Masse gesetzt und die Spannung runtergezogen,
      so daß ein optisch gutes Bild an der EM84 entsteht.
      Dann durch ausgemessenen Festwiderstand 1,14kOhm
      ersetzt. Ja, ich weiß, daß ist eigentlich Pfusch!
      Aber ich habe keine Fähigkeiten wohlmöglich ein Gerät
      neu abzugleichen. m.E. ist das die hohe Kunst!
      Lieber würde ich ja den Fehler finden.

      Danke & Grüße

      Martin
    • Benutzer online 2

      2 Besucher