Testbild gesucht

      Testbild gesucht

      Hallo an euch mit einer Frage:

      Ich restauriere öfters mal einen alten s/w Fernseher, so stehen bereits 4 mit guter Bildröhrenleistung herum. Ausgestattet werden sie mit einem Modulator, der auf UHF ausgibt und Cinch-Anschlüsse hat. Dies wird in das Gehäuse mit eingebaut.
      So kann jeder DVD-Player oder Videorecorder angeschlossen und alte Filme, wie z.B. Casablanca oder Der dritte Mann geschaut werden.

      Da mein Testbildgenerator nur Balken, Karos und Punkte wiedergibt, suche ich nach einer Möglichkeit, das alte Testbild der ARD einzuspeisen um den Kreis und die Bildgeometrie optimal einzustellen.

      Hat jemand das Testbild als Video oder sonstwie als Datei zum Einspeisen ?

      Gruß, Dieter

      Neu

      Neenee, stehende Bilder sind da besser.
      Nimm folgende Bilder, 3 jpgs, ein gif, brenne sie auf DVD, die kann dein Player abspielen und du hast unter Verwendung der Pausentaste unendlich langes und stehendes Testbild. Habe auch das alte RTMA-Bild beigefügt, das passt besser zu 50er- u. 60er-Jahre-Geräten.

      Gruß
      Stefan
      Bilder
      • Testbild_FubK_1.jpg

        66,82 kB, 1.000×800, 15 mal angesehen
      • Testbild_FubK_1.jpg

        66,82 kB, 1.000×800, 15 mal angesehen
      • Testbild_SW_RMA_BR.jpg

        74,25 kB, 792×634, 12 mal angesehen
      • SW-Testbild.jpg

        231,73 kB, 1.440×1.086, 13 mal angesehen

      Neu

      Hoppla, da war zweimal dasselbe. Also hier nochmal das FuBK-Bild als gif. Dazu noch ein paar Schirmbilder für die richtige Atmosphäre. Und Eindrücke davon.
      Bilder
      • ARD Deutsches Fernsehen.jpg

        153,24 kB, 2.377×1.704, 13 mal angesehen
      • in farbe 2.jpg

        247,94 kB, 1.337×1.000, 14 mal angesehen
      • ARD Deutsches Fernsehen schwarz.jpg

        124,55 kB, 1.236×942, 15 mal angesehen
      • ZDF schwarzweiß.jpg

        297,48 kB, 1.292×1.000, 13 mal angesehen
      • SWF Kurze Pause sw .jpg

        90,79 kB, 1.371×1.000, 12 mal angesehen
      • 20180115 Grundig 48P100 bild4.jpg

        426,64 kB, 2.585×1.974, 13 mal angesehen
      • Willy K 6.jpg

        329,34 kB, 3.264×2.448, 11 mal angesehen

      Neu

      Klasse die Testbilder, das erinnert mich an meine Jugend wenn man mal vor der Glotze eingeschlafen war und
      dann von dem schönen Testbildton geträumt hat. Bis man dann mit Kopfschmerz aufgewacht ist...
      Wie kriegst Du dann den Ton noch hin?
      Da könnte man auch eine Sammlung alter Testbilder hier als Galerie machen.
      Gruß Christoph
      Made in Western Germany!

      Neu

      Der Ton war einfach ein 1 kHz-Sinus. Manche Sender, besonders die dritten Programme, brachten stattdessen eines ihrer Radioprogramme.

      Übrigens distanziere ich mich von meinen oben eingestellten FuBK-Testbildern. Sie sind in sofern falsch, als die Grauflächen im Gittermuster schwarz sind, korrekt aber 75% grau sein müssen. Dieses hier trifft's eher:


      Und noch eine Bemerkung: In diesen jpgs sind natürlich die PAL-Testfelder im unteren Bereich nicht "echt". Insbesondere die beiden Unbunt-Felder +V und +-U sind in den Bildern einfach nur Grauflächen und nicht zum Abgleich des PAL-Decoders geeignet. Das kann nur ein "echtes" Testbild aus einem Testbildgenerator.

      Gruß
      Stefan
      Bilder
      • FuBK-Testbild16.jpg

        66,82 kB, 768×583, 6 mal angesehen
    • Benutzer online 1

      1 Besucher