CANTON Fonum 301 DC

      klar, ist was. Ich würde vermutlich versuchen, das Filter am Eingang ganz zu entfernen, denn das ist klanglich in keinem Fall gut. Aber dann sinkt ein wenig die Belastbarkeit. Ich fand das aber immer schräg, denn beim Bass merkt man das ja sofort, wenn man zuviel "Gummi" gibt. Unbemerkt sterben tun nur die Hochtöner, und denen hilft diese Mimik am Eingang der Platine nicht ...

      Besten Gruss,

      Michael

      Neu

      gibts da Einwände ?,... sollten made in Germany sein. Diese bekomme ich, und wurden auch empfohlen.

      Wie ich finde, ist diese Auswahl die beste Lösung , alles andere lohnt sich nicht für diese kleinen Fonum . Da zu teuer,... nächstes,.... Folien_Typen sind zu groß .
      Für die naechsten Jahre ist diese Box bestens ausgestattet.
      Für meine anderen Boxen auch Canton mit der Bezeichnung 32 DC , da sieht die Welt wieder anders aus. Die haben zum großteil nur canton_Folien_Kondensatoren verbaut. Und laut den Bildern in I-Netzt nur 2 Elkos verbaut.
      Zur Zeit funktionieren die 32 DC noch sehr gut. Da braucht man in den nächsten 5-8 Jahren noch nix machen. Die ich jetzt auch schon 20 Jahre habe . Und gut ist.


      da zum gucken:

      intertechnik.de/shop/weichenba…o-rauhe-folie/1768,de,606
      -----------------------------------------------------------------------------------------------------
      Hauptsache ist: in den Saba RCR 414 hab ich Folie drinne :D Na klar,.... habe diese 2 Stück mal vom großen Blauen geholt, schon vor 12 Jahren oder war es mehr, keine Ahnung. Lagen nur so rum.
      Mein Gedanke warum nicht verbauen in so ein mimi Gerät ?



      intertechnik.de/shop/weichenba…ta22160_1768,de,7467,3868
      Grüße <3 Mia <3

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „Nachteule“ ()

      Neu

      sodelle,

      ich weiss jetzt nicht, soll ich durchdrehn oder einen Kopfstand machen 8|

      habe die neuen Kondensatoren am Montag bekommen.
      6,8µF und 12µF intertechnik sind die grünen Kondensatoren, wo der Verschlussgummi nur einseitig ist, und sowas gefällt mir besser. Weil da die Verdunstung des Elektrolyt weit weniger ist als diese 470µF und 220µF audyn ,... die jeweils links und rechts einen Gummiverschluss haben. Da ist doch die Verdunstung doppelt so schnell. :S
      Und im Durchmesser von 18mm sind die 470µF und die 220µF gleich und somit kleiner als die originalen. Die einen Durchmesser von 25mm aufweisen, in der Länge sind sie gleich wie die Alteingesessenen.

      Die Messwerte der originalen Canton Elkos:
      Einstellung 200K Ohm Bereich: Entladen und bereit für die Messung

      470µF...= 1min 10 sec / 1min 5 sec

      220µF...= 33 sec / 32 sec

      12µF... = 6 sec / 4 sec

      6,8µF... = 3 sec / 2 sec

      ----------------------------------------------------------

      Die neuen Elkos intertechnik und Audyn
      Einstellung 200K Ohm Bereich: Entladen und bereit für die Messung

      470µF.......55 sec / beide fast gleich.

      220µF.......26 sec / beide fast gleich.

      12µF........2 sec / 2 sec.

      6,8µF.......1,5 sec / 1,6 sec

      alle neuen zuerst verbaut und 1 std. eingespielt bei 20 Hz und normal Musik laufen lassen bei Zimmerlautstärke 3 std . Danach einseitig hochgelötet um sie zu vermessen.
      Gemessen 5 mal und dann den Durchschnitt berechnet.
      Sooooo,... nu sind diese CANTON Fonum 301 DC nicht wieder zu erkennen. Das kannst dir ja gar nicht ausmalen ^\ :rolleyes: /^ der Klang gegen vorher !! Ich bin damit vollstens zufrieden , der Ton bzw. der Klang ist wieder so wie es sein soll.
      Gut,.... gegen die anderen CANTON ERGO 32 DC die meine Hauptlautsprecher sind ,... können sie nicht das Wasser reichen, logisch--- da sind wir uns wohl einig !?
      Klangbeschreibung der Fonum: sie spielen Vocal - Gesang ausgezeichnet, Bass ist für die Kleinen genug da. Im gegensatz zu den grossen, die haben weitaus mehr Wucht. aaaalles klaaarr :D

      nu habe ich fertig :rolleyes:
      Grüße <3 Mia <3

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „Nachteule“ ()

      Neu

      Hallo Michael,

      Das lohnt nicht die alten Kondensatoren zu messen, weil da auch wieder Versandgeld drauf geht. Die originalen Elkos haben die Glanzzeit hinter sich, überhaupt nach 25 Jahren . In Bertieb waren die Boxen max 5 Jahre.
      Danach standen die verpackt in meiner Wohnung 20 Jahre nur blöd herum.
      Versuch innerhalb 2 Jahren sie wieder in Gang zu bringen war vergebens. Meinst nicht ,.. mit vorbehalt, alle Elkos für den Sondermüll sind ? Mein verdacht dass der 12µF mehr gelitten hat. Siehe Protokoll.

      Zur Klangbeschreibung vor Elko erneuern :
      fast bis keinen Bass nur schrill und hohl war der Klang.
      Ich würde den Klang als billg china Plastik Klang bezeichnen.
      Sie waren nur laut um Lärm zu machen, da waren sie gut. :S
      Von Klang was ich mir vorstelle, war weit und breit nichts zu vernehmen.

      Also lass ma das ganze hin und her messen gut sein. Ist halt nur schade dass ich die Boxen 20 Jahre keine Aufmerksamkeit gab. ;(

      Aber jetzt sind sie ja wie neu, was will mein kleines Herz mehr ?! <3 :saint:
      Grüße <3 Mia <3