Privates SABA-Forum

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Benutzer-Avatarbild

Grundig SXV-6000

kugel-balu - - Andere Marken
63
Benutzer-Avatarbild

kugel-balu

Benutzer-Avatarbild

Saba 9260 mit einige Fehler -> behoben (20210301)

alpinab10biturbo - - Receiver 9240,9241,9250,9260,9140,9141tc,7140
10
Benutzer-Avatarbild

kugel-balu

Benutzer-Avatarbild

Restauration Saba Freudenstadt 12 Stereo

Fotoflieger - - Röhrenradios, Stereo
41
Benutzer-Avatarbild

viewvision

Benutzer-Avatarbild

Philips FT-980 Tuner

nightbear - - Andere Marken
127
Benutzer-Avatarbild

kugel-balu

Benutzer-Avatarbild

Weichmacher, Kleber, Lacke

kugel-balu - - Fachwissen
4
Benutzer-Avatarbild

kugel-balu

Letzte Aktivitäten

  • Benutzer-Avatarbild

    kugel-balu -

    Hat eine Antwort im Thema Grundig SXV-6000 verfasst.

    Beitrag
    Ah -- gutes Stichwort. Dem LM 833 (den ich auch gerne einsetze) sagt man ja gerne eine gewisse Schwingneigung nach. Ich selber habe das aber erst einmal erlebt (Einsatz als Impedanzwandler, also mit Verstaekung 1), ansonsten kann ich nichts Negatives…
  • Benutzer-Avatarbild

    Jogi -

    Hat eine Antwort im Thema Grundig SXV-6000 verfasst.

    Beitrag
    Zitat: „Studer war zu der Zeit der Marktführer. Fast die gesamte Musik aller Schallplatten und CDs ging in dieser Zeit über Studergeräte. Haben also den 5532 geschnuppert. USA und Japan waren da keine Ausnahme.“ Welche Zeit soll das denn gewesen…
  • Benutzer-Avatarbild

    kugel-balu -

    Hat eine Antwort im Thema Grundig SXV-6000 verfasst.

    Beitrag
    Ja, dazu schreibt ja auch D. Self so Einiges ... und vor allem ist der 5532 wirklich in jedem Aspekt besser geeignet als der 741 ... er wird oft unterschaetzt, und von "arm chair experts" verteufelt. Was aber leider nicht bedeutet, dass jede 5532…
  • Benutzer-Avatarbild

    ralf0x -

    Hat eine Antwort im Thema Grundig SXV-6000 verfasst.

    Beitrag
    Studer war zu der Zeit der Marktführer. Fast die gesamte Musik aller Schallplatten und CDs ging in dieser Zeit über Studergeräte. Haben also den 5532 geschnuppert. USA und Japan waren da keine Ausnahme.
  • Benutzer-Avatarbild

    Jogi -

    Hat eine Antwort im Thema Grundig SXV-6000 verfasst.

    Beitrag
    Zitat: „Da muss ich aber klar widersprechen. Der 5532 war in den Studer/Revox-Geräten (auch Studiomischpulte) der Standard-Baustein. Die wurden in den 70ern und 80ern tonnenweise von Studer/Revox verbaut. “ Das ist kein Widerspruch, das ist mir…
  • Benutzer-Avatarbild

    ralf0x -

    Hat eine Antwort im Thema Grundig SXV-6000 verfasst.

    Beitrag
    Zitat: „Nichts einzuwenden gegen 5532, wurde aber öfter in Heimanwendungen verwendet als in rennomierten Studiogeräten.“ Da muss ich aber klar widersprechen. Der 5532 war in den Studer/Revox-Geräten (auch Studiomischpulte) der Standard-Baustein.…
  • Benutzer-Avatarbild

    Jogi -

    Hat eine Antwort im Thema Grundig SXV-6000 verfasst.

    Beitrag
    Zitat von kugel-balu: „Jogi, besten Dank -- viel Text, aber manches geht am Punkt vorbei. Ich habe nie behauptet, dass die Teile alle DC-gekoppelt waren, nur dass solche Stellen (teilweise durch Modifikationen) in ihrer Zahl weitgehend minimiert…
  • Benutzer-Avatarbild

    kugel-balu -

    Hat eine Antwort im Thema Grundig SXV-6000 verfasst.

    Beitrag
    Das ist mir auch schon passiert -- und der Klinkenstecker ist in meinen Augen ein gutes Beispiel, dass sich leider auch mal die schlechtere Loesung weltweit durchsetzen kann. Vermutlich nur, weil das Stecken praktischer ist ? Michael
  • Benutzer-Avatarbild

    oldiefan -

    Hat eine Antwort im Thema Grundig SXV-6000 verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Klarzeichner: „...ein anderes Thema, und nein, da hat der Eingangselko der A77 auch nicht geholfen, aber es zeigt, wo überall der Teufel drinstecken kann. Kern des Problems damals war übrigens die nacheilende Masseverbindung beim…
  • Benutzer-Avatarbild

    ralf0x -

    Hat eine Antwort im Thema Grundig SXV-6000 verfasst.

    Beitrag
    Hat er uns wieder erwischt, der Herr decoder. Ja, der Emitterfolger scheint "nur" für den Kontrollpfad da zu sein. Ich konnte das nicht weiter verfolgen, da der Schaltplan ziemlich schrecklich gezeichnet ist mit diesen Bus-Bäumen. Und mit Dolby hatte…