Privates SABA-Forum

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Benutzer-Avatarbild

MPX-Decoder-IC HA1196 – Grenzen des Zufalls?

DerThomas - - Andere Marken
8
Benutzer-Avatarbild

oldiefan

Benutzer-Avatarbild

Körting "Low-Fi" 1968-1970

oldiefan - - Andere Marken
136
Benutzer-Avatarbild

chriss_69

Benutzer-Avatarbild

GRUNDIG SV2000 Verstärker

nightbear - - Andere Marken
39
Benutzer-Avatarbild

kugel-balu

Benutzer-Avatarbild

9240 Überarbeitung

dlpviewer - - Receiver 9240,9241,9250,9260,9140,9141tc,7140
8
Benutzer-Avatarbild

oldiefan

Benutzer-Avatarbild

Bluetooth...

trier1979 - - Sonstiges
4
Benutzer-Avatarbild

sabafon

Letzte Aktivitäten

  • Benutzer-Avatarbild

    oldiefan -

    Hat eine Antwort im Thema MPX-Decoder-IC HA1196 – Grenzen des Zufalls? verfasst.

    Beitrag
    Das Service Manual enthält einen Hinweis, was zu prüfen ist: saba-forum.dl2jas.com/index.ph…71f5be4b25860a990a0a2cf2d IC 102 ist ja zur genüge abgearbeitet, VR103 noch nicht. Kann man mal checken, oder? Gruß Reinhard
  • Benutzer-Avatarbild

    dl2jas -

    Hat eine Antwort im Thema MPX-Decoder-IC HA1196 – Grenzen des Zufalls? verfasst.

    Beitrag
    In so einem Fall würde ich es mal rund um den HA1196 mit Fön und Kältespray probieren! Andreas
  • Benutzer-Avatarbild

    Hyperspace -

    Hat eine Antwort im Thema MPX-Decoder-IC HA1196 – Grenzen des Zufalls? verfasst.

    Beitrag
    Bei solch einem Problem denke ich eigentlich an die Einstellung der Schaltschwelle, weil dies bei mir nach Austausch eines Decoder-IC doch auch schon mal vorkam. Das HA1196 ist mir übrigens ein Begriff, hatte auch schon damit zu tun, nur die…
  • Benutzer-Avatarbild

    chriss_69 -

    Hat eine Antwort im Thema Körting "Low-Fi" 1968-1970 verfasst.

    Beitrag
    Reinhard, nun passt auf die Anlage der Spruch: "Mehr Sein als Schein". Sie dürfte durch den Umbau auch zum Unikat geworden sein. Ich freue mich mit Dir über die gelungene Transplantation und sage Danke für eine spannende Dokumentation, wie Du…
  • Benutzer-Avatarbild

    oldiefan -

    Hat eine Antwort im Thema MPX-Decoder-IC HA1196 – Grenzen des Zufalls? verfasst.

    Beitrag
    Hallo Thomas, dann ist doch etwas in der Aussenbeschaltung nicht in Ordnung. Hast Du denn wirklich ALLE Spannungen an allen 16 IC-Pins nachgemessen und mit dem Schaltplan verglichen? Und ALLE waren wie im Schaltplan angegeben? Da greift auch noch die…
  • Benutzer-Avatarbild

    DerThomas -

    Hat eine Antwort im Thema MPX-Decoder-IC HA1196 – Grenzen des Zufalls? verfasst.

    Beitrag
    Hallo Reinhard, es gibt leider doch irgendeine andere Ursache. Das letzte funktionsfähige IC habe ich vorhin etwas länger in Betrieb gelassen, heißt, ich habe einen perfekt in Stereo empfangbaren Sender eingestellt, bin gemütlich etwas essen…
  • Benutzer-Avatarbild

    kugel-balu -

    Hat eine Antwort im Thema GRUNDIG SV2000 Verstärker verfasst.

    Beitrag
    Die Schrauben waren leider verkantet angesetzt, das hat die Gewinde im Alublock stark angegriffen. Es sind ja 4 Schrauben pro Seite, aber an die beiden am Rand kommt man nicht so gut heran. Da ist Inbus einfacher, weil man dann mit einem Kugelkopf leicht…
  • Benutzer-Avatarbild

    oldiefan -

    Hat eine Antwort im Thema MPX-Decoder-IC HA1196 – Grenzen des Zufalls? verfasst.

    Beitrag
    Hallo Thomas, Das IC ist ein MOS-Baustein. Durch blosses Anfassen mit der Hand, wenn man statisch aufgeladen ist, kann es kaputtgehen, ohne dass man das merkt. Das Problem ist dann nicht das IC sondern Deine Kleidung (Kunstfaser?), auch das Material der…
  • Benutzer-Avatarbild

    DerThomas -

    Hat eine Antwort im Thema MPX-Decoder-IC HA1196 – Grenzen des Zufalls? verfasst.

    Beitrag
    Hallo Reinhard, vielen Dank für die Antwort! Bestimmt habe ich das Problem aber missverständlich und auch zu unvollständig geschildert: Nachdem ich das originale, defekte IC102 (= HA1196) ersetzt hatte, aber auch das neue (NOS) nach sehr kurzer…
  • Benutzer-Avatarbild

    oldiefan -

    Hat eine Antwort im Thema GRUNDIG SV2000 Verstärker verfasst.

    Beitrag
    Moin Michael, Nach meiner Beobachtung ist ein Ausfall von Endtransistoren beim SV 2000 nicht auffällig gehäuft. Also m.E. kein systemisches Problem, einfach nur Alterung. Aber zur Vorbeugung ist BDV64B/65B statt des A-Typs sicher keine schlechte…