Unterschiede HiFi-Studio 8080 Serie "F" und spätere

      Unterschiede HiFi-Studio 8080 Serie "F" und spätere

      Neu

      Hallo Allerseits,

      ich bin im Besitz eines 8050er Receivers original aus den frühen 70ern von meinem Vater und habe vor einigen Jahren einen toten 8080er Serie F mit eurer Hilfe reaktiviert. Da ich nun einen freien Raum habe würde ich mir gerne einen weiteren 8080 anschaffen. Kann mir jemand von euch sagen was der Unterschied zwischen der Serie F und den nachfolgenden Geräten ist? Die nächste Serie hatte soweit ich weiß eine Kopfhörerbuchse und die Folgeserie nicht mehr die Dreieckschieber sondern rechteckige, aber was ist mit dem Innenleben. Gibt es hier Empfehlungen von euch welche Serie "die Beste" war?

      Viele Grüße
      David

      Neu

      Hallo David,

      der 8080F hat noch den diskret aufgebauten Stereodecoder.
      Nachteil: Unsauberkeiten in der Implementierung wie mangelhafte Mono-Umschaltung und Pumpgeräusche beim Durchstimmen.
      Vorteil: Immer reparierbar

      Die G und spätere Modelle haben einen Decoder mit IC MC1305P von Motorola.
      Vorteil: Bessere Funktion, eleganter.
      Nachteil: Dieses IC ist sehr ausfallfreudig und nicht mehr lieferbar. Es kann ggf nur durch ein Decoder-IC aus aktueller Produktion ersetzt werden, was eine Anpassung der Schaltung erfordert.

      Weitere essentielle Unterschiede zwischen den Modellen fallen mir gerade nicht ein.
      Achim

      Neu

      Hallo David,

      zu Achims Antwort kann ich noch ergänzen:

      Decoder Schaltkreis MC1305P (gleicher Typ, andere Bezeichnung: MC1305, LM1305)
      Momentan bekommt man dies seltene IC noch bei einigen wenigen Spezialitätenhändlern in Deutschland, allerdings zu Apotheken-Preisen um ca. 30 +/-5 € zzgl. Versand, die also inzwischen fast dem Restwert des ganzen Receivers entsprechen. ABER es gibt dafür als Ersatz noch den leichter und vor allem preiswerter noch zu findenen Schaltkreis SN76105, der ohne Schaltungsänderung und mit derselben Pinbelegung den MC1305P ersetzen kann. Aber auch der SN76105 wird seit langem nicht mehr hergestellt und man ist auf geringe Restbestände bei manchen Händlern angewiesen. Aber immerhin heute noch um die 10 € zu bekommen.

      Andere plug-in Equivalenztypen, die aber inzwischen so gut wie nicht mehr nicht mehr zu bekommen sind: µA729, ECG720, ULN2122

      Gruß
      Reinhard

      Neu

      Eben habe ich noch einen weiteren plug-in Equivalenztyp für den MC1305P im WEB gefunden: Hitachi HA1120.
      Ist momentan auch noch für ca. 7 € zu bekommen. Aber auch selten. Immer mal ebay bemühen...Wenn Versandkosten von bis 15 € noch dazukommen (USA) lohnt sich das nicht. Aber aus HK und China mit 1-3 € für Versand machbar.

      Reinhard