SABA Freiburg Vollautomatic Mod. 18

      SABA Freiburg Vollautomatic Mod. 18

      Hallo zusammen,

      ich will mal ein Schatz hier auf den Markt geben und nicht gleich in die Bucht werfen...

      Als Angebot habe ich ein Freiburg Mod 18, welches voll funktionstüchtig ist. Klar bin ich
      mir der Bedeutung im klaren und möchte wie sicherlich jeder, der ein solches Gerät
      abgibt den best möglichen Preis dafür erziehlen.
      Das es sich hierbei nicht um den Materialwert dreht, ist mir vollkommen klar - auch dass die Summen,
      die bezahlt werden recht hoch sind - dennoch zuerst hier im Forum für die SABA-Freunde - die Bucht kann dann noch immer
      genutzt werden - es ist keineswegs ein Notverkauf - wenn nicht bleibt es stehen und wird
      noch etwas älter und auch seltener.

      VB sind 4500,- Euro

      youtube.com/watch?v=wEAZPtULeUk

      Ich bin mir sicher, dass es viele für überzogen halten und mich gern beschimpfen möchten. Jedoch ist es VB und
      es sollte jeder ehrlich mit sich sein, ob er solch ein Gerät abgeben würde, ohne den bestmöglichen Preis
      erziehlen zu wollen. Danke.

      Standort ist Kassel
      Helene Okkel der/die Anbieter(in)
      Bilder
      • SABA002.jpg

        61,86 kB, 750×382, 14 mal angesehen
      • SABA001.jpg

        55,83 kB, 750×421, 13 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „BuBu1804“ ()

      Jeder kann für seine Geräte verlangen was er gerne möchte, ob er es bekommt ist eine andere Frage.
      Dem Freiburg 18-Hype zu folgen halte ich schlicht für absolut realitätsfremd. Das Radio hat nichts mehr und nichts weniger als andere Freiburg xx Typen.
      Zudem fehlen hier die Skalenreiter, der Schallwandanhänger und die Fernbedienung !

      Ich wünsche dir das er noch lange bei dir steht und immer älter wird... :)

      Gruß, Dieter
      Dieter - entweder kannst Du oder möchtest Du nicht verstehen.
      Das ich auf wenig Verständniss stosse war mir klar - erst in Herbst wurde ein 18er in der Bucht
      ohne Fernbedienung und Schallwandhänger für 5550,- Euro verkauft somit ist der Skalenreiter
      mit 1000,- Euro weniger eher ein Schnapper - aber den finde ich noch! Ich hatte den erst vor
      meinem Umzug in der Hand :)

      Jedoch ist hier die Abteilung Biete/Suche und nicht ich wünsch mir etwas - und noch schlimmer
      ich wünsche anderen etwas - Empfindungen gehören wie in jedem guten Forum in die Tratschecke.
      Es wird keiner gezwungen - nur verschenken würdest Du das Gerät nicht - wenn Du es denn hättest.

      Gruß BuBu
      Hier ist vor allem nicht die Abteilung - Verarsch die Forenmitglieder.

      Das von dir behauptete alte Radio für 5500Euro kann ich beim besten Willen nicht unter den Verkäufen entdecken.

      Auch kommt es mir spanisch vor das man wie in dem YT-Video ein Radio bei Kanal 6 einen Oldiesender spielen lassen kann, der zwar in mieser aber dennoch weitfrequenter Bandbreite ohne explizide Mittenanhebung tönt obwohl die Klangregister-Anzeige "Sprache" zeigt.

      Wenn man schon herumfaked dann sollte man das etwas geschickter anfangen.
      Gruß Jogi
      -------------
      Menschen mit Tiefgang laufen schneller auf Grund
      Nichts wird dem Menschen weniger verziehen, als Recht gehabt zu haben
      [frei nach W. Reus]
      Ich sehe nur die Fakten: du möchtest das Gerät versilbern und neben eBay ist das Forum natürlich eine weitere Plattform, das Radio an den Mann zu bringen - immer im Hinterkopf, dass es sich hier um reinrassige SABA-Freunde und Kenner der Materie handelt, die vielleicht so ein "Schnäppchen" suchen.
      Ich kann mir schon das Lächeln der Topposter hier vorstellen, wenn sie diesen fred lesen :)

      Nebenbei wurden vor langer Zeit mal zwei FB18 in der Bucht verkauft, es war zwei Mal derselbe und Höchstbietender war immer ein Fakeaccount des VK. Hat leider nicht geklappt.

      Ich wette meinen Oldtimer gegen ein rostiges Fahrrad, das diesen Freiburg hier keiner kauft !

      Gruß, Dieter

      Jogi schrieb:

      Auch kommt es mir spanisch vor das man wie in dem YT-Video ein Radio bei Kanal 6 einen Oldiesender spielen lassen kann, der zwar in mieser aber dennoch weitfrequenter Bandbreite ohne explizide Mittenanhebung tönt obwohl die Klangregister-Anzeige "Sprache" zeigt.


      Wow, gut aufgepasst.
      Mir ist noch etwas aufgefallen:
      Ich hab das Video in Audacity geöffnet und mir das Spektrum angeschaut.
      Sollte bei UKW normalerweise nicht bei 15 KHz Schluss sein?
      Hier geht's aber bis 17,1 KHz, und auch vom 19 KHz Pilot ist nicht die geringste Spur zu sehen.
      Gruß Oskar
      Wooow Oskar !!
      Ist halt der Freiburg 18.
      Natürlich kann man ein Radio unter Strom nehmen, nebenbei ein MP3 trällern lassen und wenn man am linken Knopf dreht macht die Rechte das MP3 lauter.
      Scherz beiseite: ohne Demo der Fernbedienung und der Automatikfunktionen ist das verschwendeter Speicherplatz auf YT - das geht auch alles mit einem Küchenradio für 10 EUR.

      Gruß, Dieter
      Also den Verkauf habe ich hier im Forum gefunden!
      Selbst die anderen Gebote vor dem Endpreis sind
      nicht ohne. Das ein 18ner nun mal gefragt ist - steht nach meinen Recherchen mal außer Frage und
      mal das best mögliche für sich selber zu fordern
      ist doch bestimmt auch nicht wirklich schlecht.
      Das mach jeder Arbeitnehmer bei seinem Chef,
      warum nicht bei einem Gegenstand.
      Aber keine Panik - ich werde den Suchlauf gerne nachlegen oder besser Sie besuchen mich!
      rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpr…Fulk%2Fitm%2F283440946632

      Dieses Angebot findet sich auch schon dreimal mit identischen Bildern in der Bucht.
      Märzverkauf: 1890€
      April: 1380€
      Mai: 1078€

      Ein Schelm, der Böses denkt.

      Im Ernst, eine Preisrecherche seltenster Güter in der Elektrobucht taugt nur bedingt, um Sammlerpreise zu recherchieren.

      Bubu, viel Glück beim Verkauf, es ist ja niemand gezwungen, mitzubieten. Mir persönlich wäre jeder vierstellige Betrag für ein Röhrenradio zuviel.

      Viele Grüße,
      Christian
      **************************************************
      2 + 2 = 5 (für extrem große Werte von 2)
      Sehr seltsam !
      Entweder hat der Ersteller des Videos keine Ahnung vom Freiburg oder die Automatikwippe ist defekt.
      Man erwartet doch ein Video mit einer voll funktionierenden Automatik mit Schnell- und Suchlauf in beide Richtungen ausgelöst über die Wippe. Anything else is rubbish !
      Am Abstimmrad drehen geht auch beim Küchenradio.

      Gruß, Dieter

      BuBu1804 schrieb:

      Also diese Bilder können nicht in der Bucht stehen - sind in meiner Garage entstanden, wo ich erst vor kurzem eingezogen bin.

      Aber Danke - der Versuch macht klug und ist auch nicht strafbar. Danke..


      Christian wollte dir damit nicht unterstellen dass du Bilder geklaut hast, sondern dass das gleiche Radio (mit den gleichen Fotos) mehrfach bei eBay eingestellt wurde.
      Weshalb? Weil bei 1380€ und 1890€ zuvor kein echter Kauf stattgefunden hat, das Teil hat nicht den Besitzer gewechselt.
      Gruß Oskar
      Hallo allerseits,

      also ich glaube auch nicht, dass sich für den FB18 hier im Forum ein Käufer findet (auch bei deutlich geringerem Preis nicht). Aber ich finde es nett, dass das Gerät hier gezeigt und angeboten wird.

      Meiner Meinung nach gehört so etwas, wenn man Erlösmaximierung betreiben möchte, auf Ebay.com mit Versandoption weltweit und ausführlicher Beschreibung in Englisch und vielen guten Bildern von der Technik im Inneren.
      Dann ist einiges möglich, auch in Asien.
      Wir importieren so viel von dort, da kann doch ruhig auch mal etwas Geld zurückfließen ;)
      Achim
      OK, habe ich nun verstanden...

      Dieses hier ist in den letzten 11 Jahren bei mir
      im Büro gestanden - Ahnung habe ich davon wirklich
      nicht - das stimmt.
      Jedoch habe ich mich etwas im Web getummelt und
      hier und da vom Gespenst und/oder der blauen
      bekannten Briefmarke gelesen. Die ist ja eigentlich
      auch nur dem Sammler viel wert.
      Fast hätte ich das Teil sogar verschenkt - nur keiner meiner Umzugshelfer wollte es haben.
      So habe ich es als Freiburg bei den Kleinanzeigen der Bucht eingestellt und innerhalb 15 Minuten 10 Anrufe erleben dürfen.
      Erst da habe ich geschnallt, dass es evtl. ein kleiner Schatz ist. Es flogen schnell Angebote um 1000 €
      um die Ohren - darum starte ich den Versuch.
      Übernommen habe ich das Gerät von meinem Opa - also Familienbesitz bis heute. Nun sitze ich grad auf der Jagd im Wald - jedoch sind unten auch zwei
      Schalter - dann läuft der Sendersuchlauf - jedoch hält das Gerät nicht bei einem Sender an.
      Hier wissen bestimmt viele, um welches Problem es sich dabei handelt - jedoch dürfte der Empfang in der Garage auch nicht so toll sein.

      Waidmannsheil BuBu
      Nun ja, Tatsache ist, dass Freiburg 15 (!) regelmäßig über 1000 Euro bringen. Der 18 ist nochmal seltener. Wenn ein Freiburg 18 für bis zu 2000 Euro an einen Verrückten in Fernost geht, halte ich das daher auch für realistisch - wenn es auch sicher selten vorkommt. Wenn du, Bubu, einen möglichst hohen Preis erzielen möchtest, ist das nachvollziehbar und nur allzu menschlich. Allerdings, das ist der falsche Ansatz. Gerade WEIL du hier im Forum oder auch auf Börsen auf Fachleute triffst, also Personen, die sich sowohl in der technischen Materie als auch in den Marktverhältnissen auskennen, wirst du hier niemals einen Mondpreis erzielen können.

      Preis ist immer ein Zusammenkommen von Angebot und Nachfrage. Weltweite Nachfrage erzielst du nur auf ebay. Ich würde an deiner Stelle das Gerät, sorgfältig beschrieben und fotografiert, auf ebay (de) setzen, Startpreis ein paar wenige Hundert Euro, und sehen was passiert. Was dir dann am Schluss geboten wird, ist der realistische Preis, inklusive den Vorstellungen asiatischer Sammler, die Geld ohne Ende haben. Wie gesagt, Angebot und Nachfrage.

      Wie blödsinnig die Mondpreise tatsächlich sind, insbesondere die Preisdifferenzen zwischen dem Frei- 15 und dem -18 wird dann offensichtlich, wenn man bedenkt, dass sich die beiden Modelle technisch nur durch die Breite des UKW-Bereichs und optisch nur durch die Beschriftung der magischen Bänder unterscheidn, die Geräte also zu 99,89 Prozent identisch sind.

      Gruß
      Stefan

      PS: Was du in dem Video demonstrierst ist die motorische Feinabstimmung. Suchlauf und Schnelllauf bedient man mit den enstprechenden Tasten. Das findet in deinem Video aber nicht statt. Die Fernbedienung zeigst du auch nicht.